Navigation – Plan du site

Date de parution de l'œuvre | 1994

Publication date | 1994
Erscheinungsdatum | 1994
1979 | 1981 | 1982 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016

pagination

  • Christoph TERHARN, Die Herforder Fehden im späten Mittelalter. Ein Beitrag zum Fehderecht, Berlin/Bielefeld/München: Erich Schmidt (Quellen und Forschungen zur Strafrechtsgeschichte, 6), 1994, 164 p., 68 DM.
  • Kurt ANDERMANN, Jürgen TREFFEISEN (dir.), Landesherrliche Städte in Südwestdeutschland, Sigmaringen: Jan Thorbecke (Oberrheinische Studien, 12), 1994, 274 p. (6 ill.), 62 DM.
  • Rolf REICHHARDT, Geneviève ROCHE (dir.), Weltbürger – Europäer – Deutscher – Franke. Georg Forster zum 200. Todestag. Austellungskatalog, Mainz: Universitätsbibliothek, 1994, 347 p., 30 DM.
  • Toni PIERENKEMPER, Gewerbe und Industrie im 19. und 20. Jahrhundert, München: Oldenbourg (Enzyklopädie deutscher Geschichte, 29), 1994, 148 p, 68 DM.
  • Andreas MICHAELIS, DDR Souvenirs, Berlin: Taschen, 1994, 159 p., 30 DM.
  • Heinz HÜRTEN, Katholiken, Kirche und Staat als Probleme der Historie. Ausgewählte Aufsätze 1963-1992. Herausgegeben von Hubert GRUBER, Paderborn: Schöningh, 1994, 342 p, 68 DM.
  • Ewald FRIE (éd.), Caritativer Katholizismus in Deutschland im 19. und 20. Jahrhundert: Literatur zur Erforschung seiner Geschichte aus den Jahren 1960 bis 1993. Herausgegeben vom Deutschen Caritasverband, Freiburg i.Br.: Lambertus, 1994, 136 p., 18 DM.
  • Jürgen SCHLUMBOHM, Lebensläufe, Familien, Höfe. Die Bauern und Heuerleute des osnabrückischen Kirchspiels Belm in proto-industrieller Zeit, 1650-1860, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 110), 1994, 690 p., 4 cartes, 10 ill., 122 graphiques et tableaux, 142 DM.
  • Claudia OPITZ-BELAKHAL, Militärreformen zwischen Bürokratisierung und Adelsreaktion. Das französische Kriegsministerium und seine Reformen im Offizierkorps von 1760-1790, Sigmaringen: Thorbecke (Beihefte der Francia, 34), 1994, 388 p., 116 DM.
  • Charles INGRAO, The Habsburg Monarchy 1618-1815, Cambridge: Cambridge University Press (New Approaches to European History, 3), 1994, 262 p., 27,95 £ (relié), 9,95 £ (broché).
  • Heiko HAUMANN, Hans SCHADEK (dir.), Geschichte der Stadt Freiburg im Breisgau. Band 2: Vom Bauernkrieg bis zum Ende der habsburgischen Herrschaft, Stuttgart: Theiss, 1994, 640 p., 115 ill., 98 DM.
  • Hanke BETHMANN, Gerhard DONGOWSKI, Adolph Freiherr Knigge an der Schwelle zur Moderne, Hannover: Hahn (Quellen und Darstellungen zur Geschichte Niedersachsens, 112), 1994, 149 p, 32 DM.
  • Peter JEZLER (dir.), Himmel, Hölle, Fegefeuer. Das Jenseits im Mittelalter (Katalog des Schweizerischen Landesmuseums), Zürich: Neue Zürcher Zeitung, 1994 (2e éd. revue), 450 p., 49 DM.
  • Dieter GEUENICH, Otto Gerhard OEXLE (dir.), Memoria in der Gesellschaft des Mittelalters, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 111), 1994, 371 p., 78 DM.
  • Jaroslav CECHURA, Die Struktur der Grundherrschaften im mittelalterlichen Böhmen unter besonderer Berücksichtigung der Klosterherrschaften, Stuttgart/ Jena/ New York: Fischer (Quellen und Forschungen zur Agrargeschichte, 39), 1994, 162 p., 79 DM.
  • Joachim HEINZLE (dir.), Modernes Mittelalter. Neue Bilder einer populären Epoche, Frankfurt am Main/ Leipzig: Insel, 1994, 495 p., 58 DM.
  • FFM 1200. Traditionen und Perspektiven einer Stadt, Sigmaringen: Thorbecke, 1994, 388 p., 454 ill., 38 DM.
  • 794. Karl der Große in Frankfurt am Main, Sigmaringen: Thorbecke, 1994, 184 p., 121 ill., 24 DM.
  • Eckart SCHREMMER (dir.), Steuern, Abgaben und Dienste vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Referate der 15. Arbeitstagung der Gesellschaft für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte vom 14.-17. April 1993 in Bamberg, Stuttgart: Steiner (Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Beiheft 114), 1994, 247 p., 96 DM.
  • Joseph ROVAN, Histoire de L’Allemagne des origines à nos jours, Paris: Le Seuil (Librairie européenne des idées), 1994, 320 FF.
  • Jan-Dirk MÜLLER (dir.), Wissen für den Hof. Der spätmittelalterliche Verschriftungsprozeß am Beispiel Heidelberg im 15. Jahrhundert, München: Fink (Münstersche Mittelalter-Schriften, 67), 1994, 407 p., 110 DM.
  • Josef KIRMAIER, Alois SCHÜTZ, Evamaria BROCKHOFF (dir.), Schreibkunst. Mittelalterliche Buchmalerei aus dem Kloster Seeon. Katalog zur Ausstellung im Kloster Seeon (28.6. bis 3.10.1994), Augsburg: Haus der Bayerischen Geschichte (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur, 28/94), 1994, 183 p., 18 DM (édition reliée: Regensburg: Friedrich Pustet, 1994, 39,80 DM).
  • Stefan ZAUNER, Erziehung und Kulturmission. Frankreichs Bildungspolitik in Deutschland 1945-1949, München: Oldenbourg (Studien zur Zeitgeschichte Band 43), 1994, 351 p., 78 DM.
  • Shulamit VOLKOV, Die Juden in Deutschland 1780-1918, München: Oldenbourg (Enzyklopädie Deutscher Geschichte, 16), 1994, 162 p., 29,80 DM.
  • Ruth-Kristin RÖßLER (dir.), Die Entnazifizierungspolitik der KPD/SED 1945-1948. Dokumente und Materialen, Goldbach: Keip, 1994, 281 p., 58 DM.
  • Detlef POLLACK, Kirche in der Organisationsgesellschaft. Zum Wandel der gesellschaftlichen Lage der evangelischen Kirchen in der DDR, Stuttgart: Kohlhammer, 1994, 515 p., 79 DM.
  • Walter NAASNER, Neue Machtzentren in der deutschen Kriegswirtschaft 1942-1945. Die Wirtschaftsorganisation der SS, das Amt des Generalbevollmächtigten für Arbeitseinsatz und das Reichsministerium für Bewaffnung und Munition, Reichsministerium für Rüstung und Kriegsproduktion im nationalsozialistischen Herrschaftssystem, Boppard a. Rhein: Boldt (Schriften des Bundesarchivs, 45), 1994, 534 p., 80 DM.
  • Rainer HUDEMANN, Georges-Henri SOUTOU (dir.), Eliten in Deutschland und Frankreich im 19. und 20. Jahrhundert, t.1: Strukturen und Beziehungen, München: Oldenbourg, 1994, 324 p., 88 DM.
  • Martin GRESCHAT, Protestanten in der Zeit. Kirche und Gesellschaft in Deutschland vom Kaiserreich bis zur Gegenwart, Stuttgart/ Berlin/ Köln: Kohlhammer, 1994, 243 p., 89 DM.
  • Elisabeth FEHRENBACH (dir.), Adel und Bürgertum in Deutschland 1770-1848, München: Oldenbourg (Schriften des Historischen Kollegs, Kolloquien, 31), 1994, 251 p., 88 DM.
  • Logo IFRA – Institut franco-allemand. Sciences historiques & sociales
  • Logo Goethe Universität
  • Logo Ministère des affaires étrangères
  • Logo Fondation maison des sciences de l'homme
  • Revues.org