Navigation – Plan du site

Date de recension | 1993

Date of review | 1993
Datum der Rezension | 1993
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 | 1994 | 1993

pagination

    • Andreas WOLLASCH, Der katholische Fürsorgeverein für Mädchen, Frauen und Kinder (1899-1945). Ein Beitrag zur Geschichte der Jugend- und Gefährdetenfürsorge in Deutschland, Freiburg: Lambertus, 1991, 516 p.
    • Cornelia RAUH-KÜHNE, Katholisches Milieu und Kleinstadtgesellschaft, Ettlingen 1918-1939, Tübingen: Thorbecke, 1991, 453 p.
  • Karl ROHE, Wahlen und Wählertraditionen in Deutschland. Kulturelle Grundlagen deutscher Parteien und Parteiensysteme im 19. und 20. Jahrhundert, Frankfurt am Main: Suhrkamp (Neue Historische Bibliothek), 1992, 308 p., 24 DM.
  • Dieter RIESENBERGER, Für Humanität in Krieg und Frieden. Das Internationale Rote Kreutz 1863-1977, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Sammlung Vandenhoeck), 1992, 304 p., 38 DM.
  • Ingrid LAURIEN, Politisch-kulturelle Zeitschriften in den Westzonen 1945-1949. Ein Beitrag zur politischen Kultur der Nachkriegszeit, Frankfurt am Main et al.: Lang, 1991, 383 p.
  • Christian JANSEN, Professoren und Politik. Politisches Denken und Handeln der Heidelberger Hochschullehrer 1914-1935, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft, 99), 1992, 414 p., 68 DM.
  • Arthur E. IMHOF, Ars vivendi. Von der Kunst, das Paradies auf Erden zu finden, Wien/ Köln/ Weimar: Böhlau (Kulturstudien. Bibliothek der Kulturgeschichte, 27), 1992, 332 p., 57 DM.
  • Hannes FRIEDRICH, Wolfgang MATZOW (dir.), Dienstbare Medizin. Ärzte betrachten ihr Fach im Nationalsozialismus, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Sammlung Vandenhoeck), 1992, 142 p.
  • Marlene ELLERKAMP, Industriearbeit, Krankheit und Geschlecht. Zu den sozialen Kosten der Industrialisierung: Bremer Textilarbeiterinnen (1870-1914), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1991, 343 p.
  • Roger DUFRAISSE, L'Allemagne à l'époque napoléonienne. Questions d'histoire politique, économique et sociale, Bonn/ Berlin: Bouvier (Pariser Historische Studien, 34), 1992, 576 p.
  • Ernst ULLMANN (Hg), Albrecht Dürer. Schriften und Briefe, Leipzig: Reclam Verlag, (6e éd.) 1993, 344 p., 26 DM.
  • Gerd SCHWERHOFF, Köln im Kreuzverhör. Kriminalität, Herrschaft und Gesellschaft in einer frühneuzeitlichen Stadt, Bonn: Bouvier, 1991, 510 p.
  • Heinrich Richard SCHMIDT, Konfessionalisierung im 16. Jahrhundert, München: Oldenbourg (Enzyklopädie deutscher Geschichte, 12), 1992, XII-153 p., 28 DM.
  • Heinz SCHILLING, Religion, Political Culture and the Emergence of Early Modern Society. Essays in German and Dutch History, Leiden: Brill (Studies in Medieval and Reformation Thought, 50), 1992, XVI-434 p.
  • Hans-Christoph RUBLACK (dir.), Die lutherische Konfessionaliserung in Deutschland (Wissenschaftiches Symposion des Vereins für Reformationsgeschichte), Gütersloh: Mohn, 1992, 594 p.
  • Erich PELZER, Der elsäßische Adel im Spätfeudalismus. Tradition und Wandel einer regionalen Elite zwischen dem Westfälischen Frieden und der Revolution (1648-1790), München: Oldenbourg (Ancien Régime, Aufklärung und Revolution, 21), 1990, 349 p.
  • Michael MITTERAUER, Familie und Arbeitsteilung. Historischvergleichende Studien, Wien/ Köln/ Weimar: Böhlau (Kulturstudien Bibliothek der Kulturgeschichte, 26), 1992, 362 p., 82 DM.
  • Hans VAN DER LOO, Willem VAN REIJEN, Modernisierung. Projekt und Paradox, trad. du néerl., München: dtv (4573), 1992, 280 p., 22,80 DM.
  • Alfons LABISCH, Homo Hygienicus. Gesundheit und Medizin in der Neuzeit, Frankfurt am Main: Campus, 1992, 340 p.
  • Michael GIESECKE, Sinnenwandel, Sprachwandel, Kulturwandel. Studien zur Vorgeschichte der Informationsgesellschaft, Frankfurt am Main: Suhrkamp (stw 997), 1992, 374 p., 24 DM.
  • Rudolf ENDRES, Adel in der frühen Neuzeit, München: Oldenbourg (Enzyklopädie deutscher Geschichte, 18), 1993, X-150 p., 28 DM.
  • Rudolf ENDRES (dir.), Adel in der Frühneuzeit. Ein regionaler Vergleich, Köln/ Wien: Böhlau (Bayreuther historische Kolloquien, 5), 1991, 199 p.
  • Richard VAN DÜLMEN, Kultur und Alltag in der frühen Neuzeit, t. 2: Dorf und Stadt, München: Beck, 1992, 373 p.
  • Patricia CRONE, Die vorindustrielle Gesellschaft. Eine Strukturanalyse, trad. de l'anglais, München: dtv (4574), 1992, 226 p., DM 22,80.
  • Johannes BURKHARDT, Der Dreißigjährige Krieg, Frankfurt am Main: Suhrkamp (Neue Historische Bibliothek), 1992, 308 p.
    • Urs BITTERLI, Alte Welt – neue Welt. Formen des europäisch-überseeischen Kulturkontaktes vom 15. bis zum 18. Jahrhundert, München: dtv (4569), 1992, 242 p., 14,80 DM.
    • Frauke GEWECKE, Wie die neue Welt in die alte kam, München: dtv (4568), 1992, 342 p., 19,80 DM.
    • Walter ACHILLES, Landwirtschaft in der frühen Neuzeit, München: Oldenbourg (Enzyklopädie deutscher Geschichte, 10), 1991, VIII-141 p., 28 DM.
    • Franz MATHIS, Die deutsche Wirtschaft im 16. Jahrhundert, München: Oldenbourg (Enzyklopädie deutscher Geschichte, 11), 1992, VIII-149 p, 28 DM.
  • Ernst SCHUBERT, Einführung in die Grundprobleme der deutschen Geschichte im Spätmittelalter, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft (Grundprobleme der deutschen Geschichte), 1992, 328 p.
  • Johannes SCHILDHAUER, Hansestädtischer Alltag. Untersuchungen auf der Grundlage der Stralsunder Bürgertestamente vom Anfang des 14. bis zum Ausgang des 16. Jahrhunderts, Weimar: Hermann Böhlaus Nachfolger (Abhandlungen zur Handels- und Sozialgeschichte), 1992, 143 p., 48 DM.
    • Ludwig REMLING, Bruderschaften in Franken. Kirchen- und sozialgeschichtliche Untersuchungen zum spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Bruderschaftswesen, Würzburg: Schöningh (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Bistums und Hochstifts Würzburg, 35), 1986, 442 p.
    • Angelika DÖRFLER-DIERKEN, Vorreformatorische Bruderschaften der hl. Anna, Heidelberg: Winter (Abhandlungen der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-historische Klasse, Jg. 1992, Abh. 3), 1992, 212 p.
  • Karl-Friedrich KRIEGER, König, Reich und Reichsreform im Spätmittelalter, München: Oldenbourg (Enzyklopädie deutscher Geschichte, 14), 1992, XII-159 p.
  • Logo IFRA – Institut franco-allemand. Sciences historiques & sociales
  • Logo Goethe Universität
  • Logo Ministère des affaires étrangères
  • Logo Fondation maison des sciences de l'homme
  • Revues.org