Navigation – Plan du site

Date de recension | 1999

Date of review | 1999
Datum der Rezension | 1999
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 | 1994 | 1993

pagination

  • Peter SCHMOLL, Die Messerschmitt-Werke im Zweiten Weltkrieg: die Flugzeugproduktion der Messerschmitt GmbH Regensburg von 1938 bis 1945, Regensburg: Mittelbayerische Dr.- und Verl.-Ges., 1998, 231 p., 39,80 DM.
  • Manfred POHL (avec Andrea H. SCHNEIDER), VIAG Aktiengesellschaft. 1923-1998, Vom Staatsunternehmen zum internationalen Konzern, München: Piper, 1998, 494 p., 88 DM.
  • Walter NAASNER (éd.), SS-Wirtschaft und SS-Verwaltung. « Das SS-Wirtschafts-Verwaltungshauptamt und die unter seiner Dienstaufsicht stehenden wirtschaftlichen Unternehmungen » und weitere Dokumente, Düsseldorf: Droste (Schriften des Bundesarchivs; 45a), 1998, 394 p., 98 DM.
  • Johann-Baptist MÜLLER (éd.), Deutschland. Eine westliche Nation. Konzeptionen und Kontroversen, Goldbach : Keip, 1993, 216 p., 58 DM.
  • Hans MOMMSEN, Manfred GRIEGER, Das Volkswagenwerk und seine Arbeiter im Dritten Reich, Düsseldorf: Econ, 1996, 1055 p., 78 DM.
  • Alexander MICHEL, Von der Fabrikzeitung zum Führungsmittel. Werkzeitschriften industrieller Großunternehmen von 1890 bis 1945, Stuttgart: Steiner (Beiträge zur Unternehmensgeschichte Bd. 96; Neue Folge, Bd. 2), 1997, 486 p., 148 DM.
  • Michael MATTHIESEN, Verlorene Identität. Der Historiker Arnold Berney und seine Freiburger Kollegen 1923-1938, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1998, 131 p., 26 DM.
  • Alf LÜDTKE (éd.), Was bleibt von marxistischen Perspektiven in der Geschichtsforschung?, Göttingen: Wallstein (Göttinger Gespräche zur Geschichtswissenschaft, 3), 1997, 216 p., 34 DM.
  • Peter HEFELE, Die Verlagerung von Industrie- und Dienstleistungsunternehmen aus der SBZ/DDR nach Westdeutschland. Unter besonderer Berücksichtigung Bayerns (1945-1961), Stuttgart: Steiner (Beiträge zur Unternehmensgeschichte, Bd. 4), 1998, 245 p., 68 DM.
  • Neil GREGOR, Stern und Hakenkreuz. Daimler-Benz im Dritten Reich, Berlin: Propyläen, 1997, 448 p., 68 DM.
  • Lothar GALL, Manfred POHL (dir.), Unternehmen im Nationalsozialismus, Munich: Beck (Schriftenreihe zur Zeitschrift für Unternehmensgeschichte, Band 1), 1998, 143 p., 48 DM.
  • Paul ERKER, Wachsen im Wettbewerb. Eine Zeitgeschichte der Continental AG (1971-1996), Düsseldorf: Econ, 1996, 328 p., 58 DM.
  • Reinhard BLÄNKNER, Bernhard JUSSEN (éds.), Institutionen und Ereignis. Über historische Praktiken und Vorstellungen gesellschaftlichen Ordnens, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 138), 1998, 407 p., 98 DM.
  • Frank BAJOHR, « Arisierung » in Hamburg. Die Verdrängung der jüdischen Unternehmer 1933-1945, Hamburg: Christians (Hamburger Beiträge zur Sozial- und Zeitgeschichte, Bd. 35), 1997, 54 DM.
  • Heinke WUNDERLICH, Jean MONDOT (dir.), Deutsch-Französische Begegnungen am Rhein 1700-1789. Rencontres Franco-Allemandes dans l’espace rhénan entre 1700 et 1789, Heidelberg: Winter (Beiträge zur Geschichte der Literatur und Kunst des 18. Jahrhunderts, 12), 1994, 243 p., 98 DM.
  • Thomas WÜNSCH (dir.) Reformation und Gegenreformation in Oberschlesien. Die Auswirkung auf Politik, Kunst und Kultur im ostmitteleuropäischen Kontext, Berlin: Gebr. Mann, 1994, 213 p., 34 DM.
    • Christoph WOLFF (dir.), Die Welt der Bach-Kantaten, Bd. 2: Johann Sebastian Bachs weltliche Kantaten, Stuttgart/Kassel: Metzler/Bärenreiter, 1997, 240 p., 78 DM.
    • Christoph WOLFF (dir.), Die Welt der Bach-Kantaten, Bd. 3: Johann Sebastian Bachs Kirchenkantaten: Die Leipziger Kantaten, Stuttgart/Kassel: Metzler/Bärenreiter, 1999, 264 p., 78 DM
  • Karl WAND, Gustav II. Adolf und der Jesuitendolch: Kampf und Versöhnung mit der katholischen Kirche in Schweden, Paderborn: Bonifatius, 1997, 207 p., 48 DM.
    • Rüdiger THOMSEN-FÜRST, Studien zur Musikgeschichte Rastatts im 18. Jahrhunderts, Frankfurt am Main: Lang (Rastatt: Stadtgeschichtliche Reihe 2), 1996, 280 p., 89 DM.
    • Georg GÜNTER, Musikalien des 18. Jahrhunderts aus den Klöstern Rot an der Rot und Isny: Katalog, Stuttgart/Weimar: Metzler (Quellen und Studien zur Musik in Baden-Württemberg 2), 1997, 220 p., 98 DM.
    • Beate HANNEMANN, Im Zeichen der Sonne. Geschichte und Repertoire des Opernhauses La Fenice von seiner Gründung bis zum Wiener Kongreß (1787-1814), Frankfurt am Main: Lang (Dialoghi/Dialogues. Literatur und Kultur Italiens und Frankreichs 2), 1995, 332 p., 89 DM.
    • Paulus EBNER, Strukturen des Musiklebens in Wien. Zum musikalischen Vereinsleben in der Ersten Republik, Frankfurt am Main: Lang (Musikleben. Studien zur Musikgeschichte Österreichs 5), 1996, 286 p., 84 DM.
  • Wolfgang SEIBRICH, Die Weihbischöfe des Bistums Trier, Trier: Paulinus (Veröffentlichungen des Bistumsarchivs Trier, 31), 1998, 280 p., 44 DM.
  • Winfried SCHULZE (dir.), Ego-Dokumente. Annäherung an den Menschen in der Geschichte, Berlin: Akademie (Selbstzeugnisse der Neuzeit. Quellen und Darstellungen zur Sozial- und Erfahrungsgeschichte, 2), 1996, 348 p., 78 DM.
  • Wolfgang SCHMALE, Reinhard STAUBER (dir.), Menschen und Grenzen in der Frühen Neuzeit, Berlin: Berlin Arno Spitz (Innovationen, 2), 1998, 347 p., 68 DM.
  • Anton SCHINDLING, Walter ZIEGLER (dir.), Die Territorien des Reichs im Zeitalter der Reformation und Konfessionalisierung. Land und Konfession 1500-1650, Münster: Aschendorff (Katholisches Leben und Kirchenreform im Zeitalter der Glaubensspaltung, 49-53 et 56-57), 1989-1997: vol. 1: Der Südosten, 1989, 152 p., 32 DM; vol. 2: Der Nordosten, 1993, 233 p., 49,80 DM; vol. 3: Der Nordwesten, 1995, 235 p., 45 DM; vol. 4: Mittleres Deutschland, 1992, 288 p., 39,80 DM; vol. 5: Der Südwesten, 1993, 323 p., 39,80 DM; vol. 6: Nachträge, 1996, 248 p., 35 DM; vol. 7: Bilanz – Forschungsperspektiven – Register, 1997, 311 p., 39,80 DM.
  • Franz REITINGER, Schüsse, die Ihn nicht erreichten. Eine Motivgeschichte des Gottesattentats, Paderborn/München/Wien/Zürich: Schöningh, 1997, 441 p., 144 ill., 104 DM.
  • Rudolf REINHARDT, Reich – Kirche – Politik. Ausgewählte Beiträge zur Geschichte der Germania Sacra in der frühen Neuzeit, édité par Hubert WOLF, Ostfildern: Schwabenverlag, 1998, 314 p., 48 DM.
  • Gert von PISTOHLKORS (éd.), Baltische Länder, Berlin: Siedler (Deutsche Geschichte im Osten Europas), 1994, 607 p., ill., 128 DM.
  • Rainer MÜLLER (dir.), Bilder des Reiches: Tagung in Kooperation mit der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft und der Professur für Geschichte der Frühen Neuzeit der Katholischen Universität Eichstätt, Sigmaringen: Thorbecke (Irseer Schriften, 4), 1997, 440 p., 155 ill., 68 DM.
  • Sönke LORENZ, Dieter MERTENS, Volker PRESS (dir.), Das Haus Württemberg. Ein biographisches Lexikon, Stuttgart: Kohlhammer, 1997, 502 p., 89 DM.
    • John KMETZ (dir.), Music in the German Renaissance. Source, Styles and Contexts, Cambridge: Cambridge University Press, 1994, 289 p., 45 £.
    • John BUTT, Music education and the art of performance in the German Baroque, Cambridge: Cambridge University Press (Cambridge Musical Texts and Monographs), 1994, (2 éd.) 1996, 237 p., 37,50 £.
  • Gotthard KIEßLING, Der Herrschaftsstand. Aspekte repräsentativer Gestaltung im evangelischen Kirchenbau, München: scaneg (Beiträge zur Kunstwissenschaft, 58), 1995, 324 p. + 80 pages de planches, 85 DM.
  • Logo IFRA – Institut franco-allemand. Sciences historiques & sociales
  • Logo Goethe Universität
  • Logo Ministère des affaires étrangères
  • Logo Fondation maison des sciences de l'homme
  • Revues.org