Navigation – Plan du site

Date de parution de l'œuvre | 2007

Publication date | 2007
Erscheinungsdatum | 2007
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 | 1994 | 1993 | 1992 | 1991 | 1990 | 1989 | 1988 | 1987 | 1986 | 1985 | 1982 | 1981 | 1979

pagination

  • Annette Seemann, Die Geschichte der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Frankfurt am Main : Insel, 2007, 123 p., 12,80 €.
  • Wei Li, Deutsche Pläne zur europäischen wirtschaftlichen Neuordnung 1939-1945. Weltwirtschaft, kontinentaleuropäische Autarkie und mitteleuropäische Wirtschaftsintegration, Hamburg : Kovač, 2007, 280 p., 68 €.
  • Dirk Werle, Copia librorum. Problemgeschichte imaginierter Bibliotheken. 1580-1630, Tübingen : Niemeyer (Frühe Neuzeit, 119), 2007, 590 p., 154,95 €.
  • Thomas Habel, Gelehrte Journale und Zeitungen der Aufklärung. Zur Entstehung, Entwicklung und Erschließung deutschsprachiger Rezensionszeitschriften des 18. Jahrhunderts, Bremen : Edition lumière (Presse und Geschichte – Neue Beiträge, 17), 2007, 534 p., 31 ill., 39,90 €.
  • Frank Grunert, Friedrich Vollhardt (dir.), Historia literaria. Neuordnungen des Wissens im 17. und 18. Jahrhundert, Berlin : Akademie, 2007, 278 p., 49,80 €.
  • Kocku von Stuckrad, Geschichte der Astrologie. Von den Anfängen bis zur Gegenwart, Nordlingen (1re éd., 2003), München : Beck, 2007, 412 p., 14,90 €.
  • Klaus Garber, Schatzhäuser des Geistes. Alte Bibliotheken und Büchersammlungen im Baltikum, Köln/ Weimar/ Wien : Böhlau (Archive, Bibliotheken und Museen Mittel- und Osteuropas, 3), 2007, 474 p., 49,90 €.
  • Katja Deinhardt, Stapelstadt des Wissens. Jena als Universitätsstadt zwischen 1770 und 1830, Köln/ Weimar/ Wien : Böhlau (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Thüringen, Kleine Reihe, 20), 2007, 424 p., 49,90 €.
  • Anna Gianna Manca, Fabio Rugge (dir.), Governo rappresentativo e dirigenze amministrative (scoli XIX-XX)/ Repräsentative Regierung und führende Beamte (19.-20. Jahrhundert), Bologna : Società editrice il Mulino / Berlin : Duncker & Humblot (Annali dell’Istituto storico italo-germanico in Trento, Contributi / Jahrbuch des italienisch-deutschen historischen Instituts in Trient, Beiträge, 20), 2007, 277 p., 20,50 €.
  • Pieter Spierenburg, The Prison Experience. Disciplinary Institutions and Their Inmates in Early Modern Europe. With a Preface by Elisabeth Lissenberg, Amsterdam : Amsterdam University Press (Amsterdam Academic Archive), 2007, 339 p., 55,99  €.
  • Gisela Schreiner, Mädchenbildung in Kurmainz im 18. Jahrhundert unter besonderer Berücksichtigung der Residenzstadt, Stuttgart : Steiner, 2007, 267 p., 46 €.
  • Austra Reinis, Reforming the Art of Dying. The ars moriendi in the German Reformation (1519-1528), Aldershot/ Burlington : Ashgate Publishing (St Andrews Studies in Reformation History), 2007, 290 p., £ 60.00.
  • Matthias Pohlig, Zwischen Gelehrsamkeit und konfessioneller Identitätsstiftung. Lutherische Kirchen- und Universalgeschichtsschreibung 1546-1617, Tübingen : Mohr Siebeck, 2007, 589 p., 99 €.
  • Markwart Herzog, Cecilie Hollberg (dir.), Seelenheil und irdischer Besitz. Testamente als Quellen für den Umgang mit den „letzten Dingen“, Konstanz : UVK (Irseer Schriften, 4), 2007, 242 p., 29 €.
  • Franz Fuchs (dir.), Enea Silvio Piccolomini nördlich der Alpen. Akten des interdisziplinären Symposiums vom 18. bis 19. November 2005 an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Wiesbaden : Harrassowitz (Pirckheimer Jahrbuch für Renaissance- und Humanismusforschung, 22), 2007, 227 p., 36 €.
  • Günter Frank, Sebastian Lalla (dir.), Fragmenta Melanchtoniana. Band 3: Melanchthons Wirkung in der europäischen Bildungsgeschichte, Heidelberg/ Ubstadt-Weiher/ Weil am Rhein/ Basel : Regionalkultur, 2007, 272 p., 36 ill. en couleurs et noir et blanc, 19,80 €.
  • Simon Teuscher, Erzähltes Recht. Lokale Herrschaft, Verschriftlichung und Traditionsbildung im Spätmittelalter, Frankfurt am Main : Campus (Campus historische Studien, 44), 2007, 359 p., 34,90 €.
  • Marc Carel Schurr, Gotische Architektur im mittleren Europa 1220-1340, Berlin : Deutscher Kunstverlag, 2007, 395 p., 88 €.
  • Matthias Becher (éd.), unter Mitarbeit von Florian Hartmann und Alheydis Plassmann, Quellen zur Geschichte der Welfen und die Chronik Burchards von Ursberg, Darmstadt : Wissenschaftliche Buchgesellschaft (Ausgewählte Quellen zur Deutschen Geschichte des Mittelalters – Freiherr-vom-Stein-Gedächtnisausgabe, 18b), 2007, 328 p., 69 €.
  • Jürgen Schlumbohm (dir.), Soziale Praxis des Kredits 16.-20. Jahrhundert, Hannover : Hahn (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen, 238), 2007, 200 p., 23 €.
  • Jörg Rüpke, Historische Religionswissenschaft. Eine Einführung, Stuttgart : Kohlhammer (Kohlhammer Religionswissenschaft heute), 2007, 222 p., 25 €.
  • Wolfgang Reinhard, Justin Stagl (dir.), Menschen und Märkte. Studien zur historischen Wirtschaftsanthropologie, Köln/ Wien/ Weimar : Böhlau (Veröffentlichungen des Instituts für Historische Anthroplogie e.V., 9), 2007, 502 p., 59 €.
  • Harald Michel (éd.), Ralph-Jürgen Lischke, Biographisches Lexikon zur Geschichte der Demographie. Personen des bevölkerungswissenschaftlichen Denkens im deutschsprachigen Raum vom 16. bis zum 20. Jahrhundert, Berlin : Duncker & Humblot, 2007, IV-327 p., 64 €.
  • Jens RUPPENTHAL, Kolonialismus als “Wissenschaft und Technik”. Das Hamburgische Kolonialinstitut 1908 bis 1909, Stuttgart : Steiner (Historische Mitteilungen im Auftrage der Ranke-Gesellschaft, Band 66), 2007, 273 p., 56 €.
  • Beatrix MESMER, Staatsbürgerinnen ohne Stimmrecht. Die Politik der schweizerischen Frauenverbände 1914-1971, Zürich : Chronos, 2007, 360 p., 38 €.
  • Ingo Till KRAUSE, „Koloniale Schuldlüge“ ? Die Schulpolitik in den afrikanischen Kolonien Deutschlands und Britanniens im Vergleich, Hamburg : Kovac (Schriftenreihe: Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit, 51), 2007, 361 p.
  • Rüdiger HACHTMANN, Wissenschaftsmanagement im « Dritten Reich ». Geschichte der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft, Göttingen : Wallstein, 2007, 1397 p.
  • Manuela FISCHER, Peter BOLZ, Susan KAMEL (dir.), Adolf Bastian and His Universal Archive of Humanity, The Origins of German Anthropology, Hildesheim/ New York/ Zürich : Olms, 2007, 337 p. 96 ill. 78 €.
  • Hanno SCHMITT, Vernunft und Menschlichkeit. Studien zur philanthropischen Erziehungsbewegung, Bad Heibrunn : Klinkhardt, 2007, 310 p., 39 €.
  • Stéphanie MARRA, Allianzen des Adels. Dynastisches Handeln im Grafenhaus Bentheim 16. und 17. Jahrhundert, Köln/ Weimar/ Wien : Böhlau, 2007, 294 p., 34,90 €.
  • Logo IFRA – Institut franco-allemand. Sciences historiques & sociales
  • Logo Goethe Universität
  • Logo Ministère des affaires étrangères
  • Logo Fondation maison des sciences de l'homme
  • Revues.org