Navigation – Plan du site

Date de parution de l'œuvre | 2005

Publication date | 2005
Erscheinungsdatum | 2005
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 | 1994 | 1993 | 1992 | 1991 | 1990 | 1989 | 1988 | 1987 | 1986 | 1985 | 1982 | 1981 | 1979

pagination

  • Klaus Herbers, Lenka Jiroušková, Bernhard Vogel (éd.), Mirakelberichte des frühen und hohen Mittelalters, Darmstadt : Wissenschaftliche Buchgesellschaft (Ausgewählte Quellen zur deutschen Geschichte des Mittelalters. Freiherr-vom-Stein-Gedächtnisausgabe, vol. 43), 2005, 303 p., 89 €
  • Rudolf Schieffer, Die Zeit des karolingischen Großreichs (714-887), Stuttgart : Klett-Cotta (Gebhardt, Handbuch der deutschen Geschichte, 10e édition, vol. 2), 2005, 187 p., 30 €
  • David Fraesdorff, Der barbarische Norden. Vorstellungen und Fremdheitskategorien bei Rimbert, Thietmar von Merseburg, Adam von Bremen und Helmold von Bosau, Berlin : Akademie (Orbis mediaevalis. Vorstellungswelten des Mittelalters, 5), 2005, 415 p., 79,80 €.
  • Franz-Reiner Erkens (dir.), Das frühmittelalterliche Königtum. Ideelle und religiöse Grundlagen, Berlin/ New York : de Gruyter (Ergänzungsbände zum Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, 49), 2005, VIII-462 p., 118 €.
  • Patrick WAGNER, Bauern, Junker und Beamte. Lokale Herrschaft und Partizipation im Ostelbien des 19. Jahrhunderts, Göttingen : Wallstein (Moderne Zeit, 9), 2005, 623 p., 54 €.
  • Guido MÜLLER, Europäische Gesellschaftsbeziehungen nach dem Ersten Weltkrieg. Das Deutsch-Französische Studienkomitee und der Europäische Kulturbund, München : Oldenbourg (Studien zur Internationalen Geschichte, 15), 2005, XI-525 p., 54,80 €.
  • Jörg BIESLER, Baukunstkritik – Deutsche Architekturtheorie im 18. Jahrhundert, Berlin : Reimer, 2005, 281 p., 49 €.
  • Regine SCHWEERS, Albrecht von Bonstetten und die vorländische Historiographie zwischen Burgunder- und Schwabenkriegen, Münster : Waxmann (Studien und Texte zum Mittelalter und zur Frühen Neuzeit, 6), 2005, 268 p., 34,90 €.
  • Henning Trüper, Die Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte und ihr Herausgeber Hermann Aubin im Nationalsozialismus, Stuttgart : Steiner (Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, 181), 2005, 167 p., 33 €.
  • Hubert Treiber, Heinz Steinert, Die Fabrikation des zuverlässigen Menschen. Über die « Wahlverwandtschaft » von Kloster- und Fabrikdisziplin, avec une préface d’Adolf Holl, Münster : Westfälisches Dampfboot, 2005, 186 p., 24,90 €.
  • Andreas Schulz, Lebenswelt und Kultur des Bürgertums im 19. und 20. Jahrhundert, München : Oldenbourg (Enzyklopädie Deutscher Geschichte, 75), 2005, 144 p., 19,80 €.
  • Martin Baumeister, Kriegstheater. Großstadt, Front und Massenkultur 1914-1918, Essen : Klartext (Bibliothek für Zeitgeschichte, N.F., 18), 2005, 320 p., 34,90 €.
  • Josef Adolf Schmoll gen. Eisenwerth, Die lothringische Skulptur des 14. Jahrhunderts. Ihre Voraussetzungen in der Südchampagne und ihre außerlothringischen Beziehungen, Petersberg : Imhof (Studien zur internationalen Architektur- und Kunstgeschichte, 29), 2005, 752 p., 941 ill., 128 €.
  • Imgard Siebert, Max Plassmann (éd.), Cristoforo Buondelmonti. Liber insularum archipelagi (ULBD Ms. G 13). Faksimile, Wiesbaden : Reichert (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf, 38), 2005, 168 p, 61 ill., 158 €.
  • Brigitte Mazohl-Wallnig, Zeitenwende 1806. Das Heilige Römische Reich und die Geburt des modernen Europas, Wien/ Köln/ Weimar : Böhlau, 2005, 299 p., 59 ill., 19,90 €.
  • Hans-Christian Maner (dir.), Grenzregionen der Habsburgermonarchie im 18. und 19. Jahrhundert. Ihre Bedeutung und Funktion aus der Perspektive Wiens, Münster : Lit (Mainzer Beiträge zur Geschichte Osteuropas, 1), 2005, 256 p., 29,90 €.
  • Dirk Fass, Mehr als nur der Tod. Über Tod und Begräbnis im Raum Weser-Ems, Oldenburg : Isensee, 2005, 109 p., ill., 8,50 €.
  • Michael Borgolte (dir.), Stiftungen in Christentum, Judentum und Islam vor der Moderne, Berlin : Akademie (Stiftungsgeschichten, 4), 2005, 297 p., 69,80 €.
  • Michael H. KATER, Hitler-Jugend, traduit de l’anglais (Canada) par Jürgen Peter KRAUSE, Darmstadt : Primus, 2005, 288 p., 24,90 €.
  • Barbara WIERMANN, Die Entwicklung vokal-instrumentalen Komponierens im protestantischen Deutschland bis zur Mitte des 17. Jahrhunderts, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Abhandlungen zur Musikgeschichte, 14), 2005, 650 p., 99 €.
  • Johannes WALLMANN, Der Pietismus, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (UTB, 2598), 2005, 243 p., 12,90 €.
  • Frauke VOLKLAND, Konfession und Selbstverständnis. Reformierte Rituale in der gemischtkonfessionellen Kleinstadt Bischofszell im 17. Jahrhundert, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 210), 2005, 213 p., 34,90 €.
  • Rainer BABEL (dir.), Le Diplomate au travail. Entscheidungsprozesse, Information und Kommunikation im Umkreis des Westfälischen Friedenskongresses, München : Oldenbourg (Pariser Historische Studien, 65), 2005, 217 p., 34,80 €.
  • Als Frieden möglich war. 450 Jahre Augsburger Religionsfrieden. Begleitband zur Ausstellung im Maximilianmuseum Augsburg (dir. par Carl A. HOFFMANN, Markus JOHANNS, Annette KRANZ, Christof TREPESCH, Oliver ZEIDLER), Regensburg : Schnell & Steiner, 2005, 688 p., nombreuses ill., un CD-Rom, 39,90 €.
  • Krone und Schleier. Kunst aus mittelalterlichen Frauenklöstern, éd. Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, et Ruhrlandmuseum Essen, s. l. n. d. [München: Hirmer, 2005], 583 p., 45 €.
  • Gabriele ISENBERG, Barbara ROMMÉ (dir.), 805 : Liudger wird Bischof. Spuren eines Heiligen zwischen York, Rom und Münster, Mainz : von Zabern, 2005, 302 p., 227 ill. couleurs, 49 ill. n. et b., un DVD, 39,90 €.
  • Cecilie HOLLBERG, Deutsche in Venedig im späten Mittelalter. Eine Untersuchung von Testamenten aus dem 15. Jahrhundert, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Studien zur Historischen Migrationsforschung, 14), 2005, 294 p., 29,90 €.
  • Sonja EMMERLING, Hadamar von Laber und seine Liebesdichtung ‘Die Jagd’, Regensburg : Schnell & Steiner (Forum Mittelalter, 2), 2005, 52 p., 15 ill., 9,90 €.
  • Edith FEISTNER (dir.), Die Steinerne Brücke in Regensburg, Regensburg : Schnell & Steiner (Forum Mittelalter, 1), 2005, 52 p., 20 ill., 9,90 €.
  • Mathias LAUBERER, Vater und Sohn, Mein haußbiechlein. Schreibende Schuhmacher im 17. Jahrhundert, herausgegeben, eingeleitet und kommentiert von Fabian BRÄNDLE und Sebastian LEUTERT, Basel : Schwabe (Selbst-Konstruktion. Schweizerische und Oberdeutsche Selbstzeugnisse 1500-1850, 2), 2005, 126 p., 33,50 €.
  • Logo IFRA – Institut franco-allemand. Sciences historiques & sociales
  • Logo Goethe Universität
  • Logo Ministère des affaires étrangères
  • Logo Fondation maison des sciences de l'homme
  • Revues.org