Navigation – Plan du site

Date de recension | 2011

Date of review | 2011
Datum der Rezension | 2011
1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015

pagination

  • Stefanie Zloch, Polnischer Nationalismus. Politik und Gesellschaft zwischen den beiden Weltkriegen, Köln/ Weimar/ Wien : Böhlau (Industrielle Welt. Schriftenreihe des Arbeitskreises für moderne Sozialgeschichte, 78), 2010, 631 p., 64,90 €.
  • Rüdiger vom Bruch (dir.), Die Berliner Universität im Kontext der deutschen Universitätslandschaft nach 1800, um 1860 und um 1910, München : Oldenbourg (Schriften des Historischen Kollegs, Kolloquien, 76), 2010, 259 p., 59,80 €.
  • Justus H. Ulbricht (dir.), Weimar 1919. Chancen einer Republik, Köln/ Weimar/ Wien : Böhlau, 2009, 183 p., 30 ill. coul., 78 ill. n/b., 17,90 €.
  • Hans-Ulrich Thamer, Simone Erpel (dir.), Hitler und die Deutschen. Volksgemeinschaft und Verbrechen, Dresden : Sandstein, 2010, 328 p., 280 ill., 25 €.
  • Ingrid Stöhr, Zweisprachigkeit in Böhmen. Deutsche Volksschulen und Gymnasien im Prag der Kafka-Zeit, Köln/ Weimar/ Wien : Böhlau, 2010, 497 p., 59,90 €.
  • Sigrid Stöckel, Wiebke Lisner, Gerlind Rüve (dir.), Das Medium Wissenschaftszeitschrift seit dem 19. Jahrhundert. Verwissenschaftlichung der Gesellschaft – Vergesellschaftung von Wissenschaft, Stuttgart : Steiner (Wissenschaft, Politik und Gesellschaft, 5), 2009, 254 p., 34 €.
  • Daniela Siebe, « Germania docet. » Ausländische Studierende, auswärtige Kulturpolitik und deutsche Universitäten 1870 bis 1933, Husum : Matthiesen (Historische Studien, 495), 2009, 658 p., 79 €.
  • Hans-Christoph Seidel, Der Ruhrbergbau im Zweiten Weltkrieg. Zechen – Bergarbeiter – Zwangsarbeiter, Essen : Klartext (Veröffentlichungen des Instituts für soziale Beziehungen. Schriftenreihe C : Arbeitseinsatz und Zwangseinsatz im Bergbau, 7), 2010, 639 p., 69 €.
  • Tilman Matthias Schröder, Naturwissenschaften und Protestantismus im Deutschen Kaiserreich. Die Versammlungen der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte und ihre Bedeutung für die evangelische Theologie, Stuttgart  : Steiner (Contuberniu., Tübinger Beiträge zur Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte, 67), 2008, 561 p., 90 €.
  • Uwe M. Schneede, Max Beckmann : der Maler seiner Zeit, München : Beck, 2009, 302 p., 149 ill., 58 €.
  • Martin Sabrow (dir.), Erinnerungsorte der DDR, München : Beck, 2009, 620 p., 54 ill., 29,90 €.
  • Matthias Rogg, Armee des Volkes ? Militär und Gesellschaft in der DDR, Berlin : Links (Militärgeschichte der DDR, 15), 2008, 760 p., 39,90 €.
  • Christina Ratmoko, Damit die Chemie stimmt. Die Anfänge der industriellen Herstellung von weiblichen und männlichen Sexualhormonen 1914-1938, Zürich : Chronos, 2010, 281 p., 24,50 €.
  • Jürgen Osterhammel, Die Verwandlung der Welt. Eine Geschichte des 19. Jahrhunderts, München : Beck (Historische Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung), 2009,1568 p., 49,90 €.
  • Magali Laure Nieradka, « Die Hauptstadt der deutschen Literatur » – Sanary-sur-Mer als Ort des Exils deutschsprachiger Schriftsteller, Göttingen : V & R unipress (Formen der Erinnerung, 44), 2010, 300 p., 46,90 €.
  • Rolf-Dieter Müller, Nicole Schönherr, Thomas Widera (dir.), Die Zerstörung Dresdens 13. bis 15. Februar 1945. Gutachten und Ergebnisse der Dresdner Historikerkommission zur Ermittlung der Opferzahlen, Göttingen : V & R unipress, 2010, 232 p., 31,90 €.
  • Maria Mesner, Geburtenkontrolle. Reproduktionspolitik im 20. Jahrhundert, Wien : Böhlau, 2010, 302 p., 39 €.
  • Friedrich Lenger, Sozialwissenschaft um 1900. Studien zu Werner Sombart und einigen seiner Zeitgenossen, Frankfurt am Main et al. : Lang, 2009, 178 p., 34,80 €.
  • Stefan Länzlinger, Thomas Schärer, « Stellen wir diese Waffe in unseren Dienst. » Film und Arbeiterbewegung in der Schweiz, Zürich : Chronos (Schweizerisches Sozialarchiv), 2010, 2e éd., 182 p. + DVD, 24,50 €.
  • Eberhard Kolb, Deutschland, 1918-1933. Eine Geschichte der Weimarer Republik, München : Oldenbourg, 2010, 218 p., 19,80 €.
  • Karen Holste, Dietlind Hüchtker, Michael G. Müller (dir.), Aufsteigen und Obenbleiben in europäischen Gesellschaften des 19. Jahrhunderts. Akteure – Arenen – Aushandlungsprozesse, Berlin : Akademie (Elitenwandel in der Moderne, 10), 2009, 292 p., 44,80 €.
  • Steffen Höhne, Ludger Udolph (dir.), Deutsche – Tschechen – Böhmen. Kulturelle Integration und Desintegration im 20. Jahrhundert, Köln/ Wien/ Weimar : Böhlau, 2010, 380 p., 44,90 €.
  • Vera Hierholzer, Nahrung nach Norm, Regulierung von Nahrungsmittelqualität in der Industrialisierung, 1871-1914, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft, 190), 2010, 399 p., 6 ill., 57,95 €.
  • Olaf Hartung, Kleine deutsche Museumsgeschichte. Von der Aufklärung bis zum frühen 20. Jahrhundert, Köln/ Weimar/ Wien : Böhlau, 2010, VIII-167 p., 22,90 €.
  • Alexander Gallus (dir.), Die vergessene Revolution von 1918-1919, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2010, 248 p., 24,95 €.
  • Sabine Flach, Margarete Vöhringer (dir.), Ultravision. Zum Wissenschaftsverständnis der Avantgarde, München : Fink (Trajekte: eine Reihe des Zentrums für Literatur- und Kulturforschung de Berlin), 2010, 268 p., 79 ill., 36,90 €.
  • Angelika Epple, Das Unternehmen Stollwerck. Eine Mikrogeschichte der Globalisierung, Frankfurt/ New York : Campus, 2010, 451 p., 39,90 €.
  • Steffen Eicker, Der Deutsch-Herero-Krieg und das Völkerrecht. Die völkerrechtliche Haftung der Bundesrepublik Deutschland für das Vorgehen des Deutschen Reiches gegen die Herero in Deutsch-Südwestafrika im Jahre 1904 und ihre Durchsetzung vor einem nationalen Gericht, Frankfurt am Main et al. : Lang, 2009, 531 p., 79,50 €.
  • Corine Defrance, Michael Kißener, Pia Nordblom (dir.), Wege der Verständigung zwischen Deutschen und Franzosen nach 1945. Zivilgesellschaftliche Annäherungen, Tübingen : Narr Francke Attempto (edition lendemains, 7), 2010, 409 p., 58 €.
  • Martin Damus, Architekturform und Gesellschaftsform. Architektur und Städtebau unter dem Einfluss von Industrialisierung, Grossvergesellschatftung und Globalisierung 1890-1945, Berlin : Gebr. Mann, 2010, 488 p., 79 €.
  • Logo IFRA – Institut franco-allemand. Sciences historiques & sociales
  • Logo Goethe Universität
  • Logo Ministère des affaires étrangères
  • Logo Fondation maison des sciences de l'homme
  • Revues.org