Navigation – Plan du site

Date de recension | 2006

Date of review | 2006
Datum der Rezension | 2006
1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015

pagination

  • Bernd WEDEMEYER-KOLWE, « Der neue Mensch ». Körperkultur im Kaiserreich und in der Weimarer Republik, Würzburg : Königshausen & Neumann, 2004, 519 p., 68 €.
  • Ulrike THOMS, Anstaltskost im Rationalisierungsprozeß. Die Ernährung in Krankenhäusern und Gefängnissen im 18. und 19. Jahrhundert, Stuttgart : Steiner (Medizin, Gesellschaft und Geschichte, Beiheft 23), 2005, 957 p., 100 €.
  • Daniel SCHMIDT, Statistik und Staatlichkeit, Wiesbaden : Verlag für Sozialwissenschaften, 2005, 208 p., 26,90 €.
  • Dirk SCHAAL, Rübenzuckerindustrie und regionale Industrialisierung. Der Industrialisierungsprozess im mitteldeutschen Raum 1799-1930, Münster : Lit (Forschungen zur Neuesten Geschichte, 4), 2005, 238 p., un CD-ROM d’annexes, 29,90 €.
    • Jochen OLTMER (dir.), Kriegsgefangene im Europa des Ersten Weltkriegs, Paderborn : Schöningh (Krieg in der Geschichte, 24), 2006, 308 p., 29,90 €.
    • Uta HINZ, Gefangen im Großen Krieg. Kriegsgefangenschaft in Deutschland 1914-1921, Essen : Klartext (Schriften der Bibliothek für Zeitgeschichte, Neue Folge, 19), 2006, 392 p., 15 ill., 32 €.
  • Alexander NÜTZENADEL, Stunde der Ökonomen. Wissenschaft, Politik und Expertenkultur in der Bundesrepublik 1949-1974, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft, 166), 2005, 427 p., 49,90 €.
  • Silke MÖLLER, Bier, Unfug und Duelle ? Corpsstudentische Erziehung im deutschen Kaiserreich 1871-1914, München : Maidenbauer, 2004, 155 p., 34,90 €.
  • Michael KIßENER, Das Dritte Reich, Darmstadt : Wissenschaftliche Buchgesellschaft (Kontroversen um die Geschichte), 2005, 136 p., 16,90 €.
  • Ernst HANISCH, Männlichkeiten. Eine andere Geschichte des 20. Jahrhunderts, Wien/ Köln/ Weimar : Böhlau, 2005, 459 p., 35 €.
    • Corine DEFRANCE, Ulrich PFEIL (dir.), Der Élysée-Vertrag und die deutsch-französischen Beziehungen 1945 – 1963 – 2003, München : Oldenbourg (Pariser Historische Studien, 71), 2004, 291 p., 24,80 €.
    • Corine DEFRANCE, Ulrich PFEIL (dir.), Le traité de l’Élysée et les relations franco-allemandes 1945 – 1963 – 2003, Paris : CNRS Éditions, 2005, 272 p., 22 €.
  • Vanessa CONZE, Das Europa der Deutschen. Ideen von Europa in Deutschland zwischen Reichstradition und Westorientierung (1920-1970), München : Oldenbourg (Studien zur Zeitgeschichte, 69), 2005, 453 p., 64,80 €.
  • Sebastian CONRAD, Jürgen OSTERHAMMEL (dir.), Das Kaiserreich transnational. Deutschland in der Welt 1871-1914, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2004, 327 p., 26,90 €.
  • Stefan BREUER, Nationalismus und Faschismus. Frankreich, Italien und Deutschland im Vergleich, Darmstadt : Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2005, 202 p., 44,90 €.
  • Judith BAUMGARTNER, Bernd WEDEMEYER-KOLWE (dir.), Aufbrüche Seitenpfade Abwege. Suchbewegungen und Subkulturen im 20. Jahrhundert. Festschrift für Ulrich Linse, Würzburg : Königshausen & Neumann, 2004, 210 p., 39 €.
  • Imanuel BAUMANN, Dem Verbrechen auf der Spur. Eine Geschichte der Kriminologie und Kriminalpolitik in Deutschland 1880 bis 1980, Göttingen : Wallstein, 2006, 429 p., 46 €.
  • Martin WREDE, Das Reich und seine Feinde. Politische Feindbilder in der reichspatriotischen Publizistik zwischen Westfälischem Frieden und Siebenjährigem Krieg, Mainz : von Zabern (Veröffentlichungen des Instituts für europäische Geschichte Mainz, Abteilung für Universalgeschichte, 196 ; Beiträge zur Sozial- und Verfassungsgeschichte des Alten Reiches, 15), 2004, 669 p., 55,50 €.
  • Ernst WANGERMANN, Die Waffen der Publizität. Zum Funktionswandel der politischen Literatur unter Joseph II., Wien : Verlag für Geschichte und Politik/ München : Oldenbourg (Schriftenreihe des Instituts für Österreichkunde), 2004, 252 p., 24,80 €.
  • Barbara UPPENKAMP, Das Pentagon von Wolfenbüttel. Der Ausbau der welfischen Residenz 1568-1626 zwischen Ideal und Wirklichkeit, Hannover : Hahn (Veröffentlichungen der historischen Kommission für Niedersachen und Bremen, 229), 2005, 395 p., 39 €.
  • Helmut TRNEK, Sabine HAAG (dir.), Exotica. Portugals Endeckungen im Spiegel fürstlicher Kunst- und Wunderkammer der Renaissance. Die Beiträge des am 19. und 20. Mai 2000 vom Kunsthistorischen Museum Wien veranstalteten Symposiums, Mainz : von Zabern (Jahrbuch des Kunsthistorischen Museums Wien, 3), 2001, 325 p., 140 ill., 85 €.
  • Christopher SPEHR, Aufklärung und Ökumene. Reunionsversuche zwischen Katholiken und Protestanten im deutschsprachigen Raum des späteren 18. Jahrhunderts, Tübingen : Mohr Siebeck (Beiträge zur historischen Theologie, 132), 2005, xix-484 p., 99 €.
  • Luise SCHORN-SCHÜTTE (dir.), Aspekte der politischen Kommunikation im Europa des 16. und 17. Jahrhunderts. Politische Theologie – Res Publica-Verständnis – konsensgestützte Herrschaft, München : Oldenbourg (Historische Zeitschrift, Beiheft 39), 2004, viii-386 p., 69,80 €.
  • Ulrich Johannes SCHNEIDER (dir.), Seine Welt wissen. Enzyklopädien in der Frühen Neuzeit, Darmstadt : Primus, 2006, 240 p., 200 ill., 29,90 €.
  • Barbara SCHMIDT-HABERKAMP, Uwe STEINER, Brunhilde WEHINGER (dir.), Europäischer Kulturtransfer im 18. Jahrhundert. Literaturen in Europa – Europäische Literatur ?, Berlin : Berliner Wissenschafts-Verlag (Aufklärung und Europa, 13), 2003, 185 p., 27 €.
  • Rudolf SCHLÖGL (dir.), Interaktion und Herrschaft. Die Politik in der frühneuzeitlichen Stadt, Konstanz : UVK (Historische Kulturwissenschaft, 5), 2004, 584 p., 44 €.
  • Martin SCHEUTZ, Wolfgang SCHMALE, Dana STEFANOVÁ (dir.), Orte des Wissens, Bochum : Winkler (Das achtzehnte Jahrhundert und Österreich. Jahrbuch der Österreichischen Gesellschaft zur Erforschung des achtzehnten Jahrhunderts, 18/ 19), 2004, 570 p., 82,20 €.
  • Rainer POSTEL, Beiträge zur hamburgischen Geschichte der Frühen Neuzeit. Ausgewählte Aufsätze zum 65. Geburtstag, Hamburg : Lit (Geschichte, Forschung und Wissenschaft, 18), 2006, 235 p., 19,90 €.
  • Lambert F. PETERS, Strategische Allianzen, Wirtschaftsstandort und Standortwettbewerb. Nürnberg 1500-1625, Frankfurt am Main etc. : Lang, 2005, 683 p., 91,80 €.
  • Marianne PAGEL, Christa WILKENS, Die neuzeitliche Entwicklung einer norddeutschen Fleckensgemeinde. Bardowick vom 16. bis 19. Jahrhundert, Frankfurt am Main etc. : Lang, 2005, 3 vol., 1129 p., 130 €.
  • Burkhard NOLTE, Merkantilismus und Staatsräson in Preußen. Absicht, Praxis und Wirkung der Zollpolitik Friedrichs II. in Schlesien und in westfälischen Provinzen (1740-1786), Marburg : Herder-Institut (Materialien und Studien zur Ostmitteleuropa-Forschung, 10), 2004, 317 p., 46 €.
  • Olaf MÖRKE, Die Reformation. Voraussetzungen und Durchsetzung, München : Oldenbourg (Enzyklopädie deutscher Geschichte, 74), 2005, x-174 p., 19,80 €.
  • Logo IFRA – Institut franco-allemand. Sciences historiques & sociales
  • Logo Goethe Universität
  • Logo Ministère des affaires étrangères
  • Logo Fondation maison des sciences de l'homme
  • Revues.org