Navigation – Plan du site

Date de recension | 2005

Date of review | 2005
Datum der Rezension | 2005
1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015

pagination

  • Mario ZECK, Das Schwarze Korps. Geschichte und Gestalt des Organs der Reichsführung SS, Tübingen : Niemeyer (Medien in Forschung + Unterricht, Ser. A, 51), 2002, 478 p., 15 ill., 72 €.
  • Wolfram G. THEILEMANN, Adel im grünen Rock. Adliges Jägertum, Großprivatwaldbesitz und die preußische Forstbeamtenschaft, Berlin : Akademie (Elitenwandel in der Moderne, 5), 2004, 593 p., 59,80 €.
  • Hannes STEKL, Adel und Bürgertum in der Habsburger Monarchie, 18. bis 20. Jahrhundert. Hannes Stekl zum 60. Geburtstag gewidmet von Ernst BRUCKMÜLLER, Franz EDER und Andrea SCHNÖLLER, Wien : Verlag für Geschichte und Politik/ München : Oldenbourg (Sozial- und Wirtschaftshistorische Studien, 31), 2004, 311 p., 49,80 €.
  • Peter STEINBACH, Der 20. Juli 1944. Gesichter des Widerstands, Berlin : Siedler, 2004, 352 p., 24 €.
  • Stefan SCHWEIZER, Geschichtsdeutung und Geschichtsbilder. Visuelle Erinnerungs- und Geschichtskultur in Kassel, 1866-1914, Göttingen : Wallstein (Göttinger Gespräche zur Geschichtswissenschaft, 22), 2004, 312 p., 55 ill. n. et b., 19 €.
  • Günther SCHULZ, Markus A. DENZEL (dir.), Deutscher Adel im 19. und 20. Jahrhundert. Büdinger Forschungen zur Sozialgeschichte 2002 und 2003, St. Katharinen : Scripta Mercaturae (Deutsche Führungsschichten in der Neuzeit, 26), 2004, 540 p., 48 €.
  • Heinz SCHRECKENBERG, Ideologie und Alltag im Dritten Reich, Frankfurt am Main etc. : Lang, 2003, 573 p., 300 ill., 59 €.
  • Alexander PINWINKLER, Wilhelm Winkler (1884-1984) – eine Biographie. Zur Geschichte der Statistik und Demographie in Österreich und Deutschland, Berlin : Dunckler & Humblot (Studien zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte, 75), 2003, 566 p., 75 €.
  • Christian MÜLLER, Verbrechensbekämpfung im Anstaltsstaat. Psychiatrie, Kriminologie und Strafrechtsreform in Deutschland, 1871-1933, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft, 160), 2004, 337 p., 38,90 €.
  • Michael H. KATER, Hitler-Jugend, traduit de l’anglais (Canada) par Jürgen Peter KRAUSE, Darmstadt : Primus, 2005, 288 p., 24,90 €.
  • Konrad J. JARAUSCH, Christoph KLEßMANN (dir.), Zeithistorische Forschungen. Studies in Contemporary History, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, vol. 1, n°1, 2004, 160 p., 24,90 €.
  • Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung Dresden (éd.), Totalitarismus und Demokratie. Zeitschrift für Internationale Diktatur- und Freiheitsforschung/ Totalitarianism and Democracy, An International Journal for the Study of Dictatorship and Liberty, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, vol. 1, n°2, 2004, 135 p., 29,90 €.
  • Michel GRUNEWALD, Uwe PUSCHNER (dir.), en collaboration avec Hans Manfred BOCK, Le milieu intellectuel conservateur en Allemagne, sa presse et ses réseaux (1890-1960)/ Das konservative Intellektuellenmilieu, seine Presse und seine Netzwerke, Frankfurt am Main etc. : Lang (Convergences, 27), 2003, 718 p., 81,30 €.
  • Christiane EIFERT, Paternalismus und Politik. Preussische Landräte im 19. Jahrhundert, Münster : Westfälisches Dampfboot (Theorie und Geschichte der bürgerlichen Gesellschaft, 20), 2003, 352 p., 35 €.
  • Ulrike BRUNOTTE, Zwischen Eros und Krieg. Männerbund und Ritual in der Moderne, Berlin : Wagenbach, 2004, 172 p., 18,50 €.
  • Renate ZEDINGER, Migration und Karriere. Habsburgische Beamte in Brüssel und Wien im 18. Jahrhundert, Köln/ Weimar/ Wien : Böhlau (Schriftenreihe der österreichischen Gesellschaft zur Erforschung des 18. Jahrhunderts, 9), 2004, 166 p., 19,90 €.
  • Barbara WIERMANN, Die Entwicklung vokal-instrumentalen Komponierens im protestantischen Deutschland bis zur Mitte des 17. Jahrhunderts, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Abhandlungen zur Musikgeschichte, 14), 2005, 650 p., 99 €.
  • Wasser im Barock, Mainz : von Zabern (Geschichte der Wasserversorgung, 6), 2004, 178 p., 206 ill. dont 129 en coul., 45 €.
  • Johannes WALLMANN, Der Pietismus, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (UTB, 2598), 2005, 243 p., 12,90 €.
  • Frauke VOLKLAND, Konfession und Selbstverständnis. Reformierte Rituale in der gemischtkonfessionellen Kleinstadt Bischofszell im 17. Jahrhundert, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 210), 2005, 213 p., 34,90 €.
  • Richard VAN DÜLMEN, Sina RAUSCHENBACH (dir.), Denkwelten um 1700. Zehn intellektuelle Profile, Köln/ Weimar/ Wien : Böhlau, 2002, 219 p., 24,90 €.
  • Paul STREIDL, Naturrecht, Staatswissenschaften und Politisierung bei Gottfried Achenwall (1719-1772). Studien zur Gelehrtengeschichte Göttingens in der Aufklärung, München : Utz (Beiträge zur Geschichtswissenschaft), 2003, 315 p., 39 €.
  • Rolf STRAUBEL, Die Handelsstädte Königsberg und Memel in friderizianischer Zeit. Ein Beitrag zur Geschichte des ost- und gesamtpreußischen « Commerciums » sowie seiner sozialen Träger (1763-1806/15), Berlin : Berliner Wissenschafts-Verlag (Bibliothek der Brandeburgischen und Preußischen Geschichte, 10), 2003, 730 p., 122 €.
  • Hans Martin SIEG, Staatsdienst, Staatsdenken und Dientsgesinnung in Brandenburg-Preußen im 18. Jahrhundert (1713-1806). Studien zum Verständnis des Absolutismus, Berlin/ New York : de Gruyter (Veröffentlichungen der Historischen Kommission zu Berlin, 103), 2003, XIV-430 p., 98 €.
  • Robert SEIDEL, Literarische Kommunikation im Territorialstaat. Funktionszusammenhänge des Literaturbetriebs in Hessen-Darmstadt zur Zeit der Spätaufklärung, Tübingen : Niemeyer (Frühe Neuzeit. Studien und Dokumente zur deutschen Literatur und Kultur im europäischen Kontext, 83), 2003, 729 p., 98 €.
  • Benjamin SCHELLER, Memoria an der Zeitenwende. Die Stiftungen Jakob Fuggers des Reichen vor und während der Reformation (ca. 1505-1555), Berlin : Akademie (Stiftungsgeschichten, 3), 2004, 350 p., 26 ill., 74,80 €.
  • Ulrich PIETSCH (dir.), Meißen für die Zaren. Porzellan als Mittel sächsisch-russischer Politik im 18. Jahrhundert, München : Hirmer, 2004, 143 p., 165 ill., la plupart en coul., 45 €.
  • Martin PETZOLDT, Bach-Kommentar. Theologisch-musikwissenschaftliche Kommentierung der geistlichen Vokalwerke Johann Sebastian Bachs. Band I : Die geistlichen Kantaten des 1. bis 27. Trinitatis-Sonntages, Stuttgart : Internationale Bachakademie/ Kassel : Bärenreiter (Schriftenreihe der Internationalen Bachakademie Stuttgart, 14, 1), 2004, 726 p., 49 €.
  • Matthias MÜLLER, Das Schloß als Bild des Fürsten. Herrschaftliche Metaphorik in der Residenzarchitektur des Alten Reichs (1470-1618), Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Historische Semantik, 6), 2004, 560 p., 208 ill., 79 €.
  • Michael KAISER, Stefan KROLL (dir.), Militär und Religiosität in der Frühen Neuzeit, Münster : Lit (Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, 4), 2004, 351 p., 25,50 €.
  • Logo IFRA – Institut franco-allemand. Sciences historiques & sociales
  • Logo Goethe Universität
  • Logo Ministère des affaires étrangères
  • Logo Fondation maison des sciences de l'homme
  • Revues.org