Navigation – Plan du site

pagination

  • Benjamin Steiner, Colberts Afrika. Eine Wissens- und Begegnungsgeschichte in Afrika im Zeitalter Ludwigs XIV., München: De Gruyter/Oldenbourg, 2014, xii-483 p., 79,95 €
  • Heinz Duchhardt, 1648. Das Jahr der Schlagzeilen. Europa zwischen Krise und Aufbruch, Wien/Köln/Weimar: Böhlau Verlag, 2015, 204 p., 24,99 €
  • Frank Grunert, Anette Syndikus (dir.), Wissensspeicher der Frühen Neuzeit. Formen und Funktionen, Berlin, Boston: De Gruyter, 2015, 424 p., 79,95 €
  • Inken Schmidt-Voges, Mikropolitiken des Friedens. Semantiken und Praktiken des Hausfriedens im 18. Jahrhundert Berlin/Boston : de Gruyter-Oldenbourg (bibliothek altes Reich, 18), 2015, IX, 370 p., 79,90 €.
  • Benjamin Steiner, Nebenfolgen in der Geschichte. Eine historische Soziologie reflexiver Modernisierung. Mit einem Begleitwort von Ulrich Beck Berlin/München/Boston : Walter De Gruyter (Historische Zeitschrift, Beiheft 65), 2015, 141 p., 54,95 €.
  • Johannes Helmrath, Albert Schirrmeister, Stefan Schlelein (dir.), Medien und Sprachen humanistischer Geschichtsschreibung, Berlin: De Gruyter, 2009
  • Thomas ERTL, Religion und Disziplin. Selbstdeutung und Weltordnung im frühen deutschen Franziskanertum, Berlin/ New York : de Gruyter (Arbeiten zur Kirchengeschichte, 96), 2006, 496 p., 118 €.
  • Millennium. Jahrbuch zu Kultur und Geschichte des ersten Jahrtausends n. Chr. – Yearbook on the Culture and History of the First Millennium C. E., tome 1, Berlin/ New York : de Gruyter, 2004, XVII-439 p., 74 €.
  • Friedrich LOTTER, avec la collaboration de Rajko BRATOŽ et Helmut CASTRITIUS, Völkerverschiebungen im Ostalpen-Mitteldonau-Raum zwischen Antike und Mittelalter (375-600), Berlin/ New York : de Gruyter (Ergänzungsbände zum Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, 39), 2003, 282 p., 78 €.
  • Claudia THEUNE, Germanen und Romanen in der Alamannia. Strukturveränderungen aufgrund der archäologischen Quellen vom 3. bis zum 7. Jahrhundert, Berlin/ New York : de Gruyter (Ergänzungsbände zum Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, 45), 2004, 507 p., 243 ill., 128 €.
  • Hans Martin SIEG, Staatsdienst, Staatsdenken und Dientsgesinnung in Brandenburg-Preußen im 18. Jahrhundert (1713-1806). Studien zum Verständnis des Absolutismus, Berlin/ New York : de Gruyter (Veröffentlichungen der Historischen Kommission zu Berlin, 103), 2003, XIV-430 p., 98 €.
  • Helmut MAURER (éd.), Das Bistum Konstanz, 2. Die Konstanzer Bischöfe vom Ende des 6. Jahrhunderts bis 1206, Berlin/ New York : de Gruyter (Germania sacra. Historisch-statistische Beschreibung der Kirche des alten Reiches, NF, 42 /1), 2003, XXXIV et 481 p., 128 €.
  • Gerhard WOLF, Von der Chronik zum Weltbuch. Sinn und Anspruch südwestdeutscher Hauschroniken am Ausgang des Mittelalters, Berlin : de Gruyter (Quellen und Forschungen zur Literatur- und Kunstgeschichte, 18/252), 2002, 520 p., 138 €.
  • Nadja STULZ-HERRNSTADT, Berliner Bürgertum im 18. und 19. Jahrhundert. Unternehmerkarrieren und Migration – Familien und Verkehrskreise in der Hauptstadt Brandenburg-Preussens – die Ältesten der Korporation der Kaufmannschaft zu Berlin, Berlin : de Gruyter (Veröffentlichungen der Historischen Kommission zu Berlin, 99), 2002, VIII et 378 p., 148 €.
  • Alfred WENDEHORST, Die Benediktinerabtei und das adelige Säkularkanonikerstift St. Burkard in Würzburg, Berlin/ New York : de Gruyter (Germania Sacra, NF 40 ; Das Bistum Würzburg, 6), 2001, XIV et 476 p., 5 planches, 2 cartes hors-texte, 118 €.
  • Hartmut KÜHNE, Ostensio reliquiarum. Untersuchungen über Entstehung, Ausbreitung, Gestalt und Funktion der Heiltumsweisungen im römisch-deutschen Regnum, Berlin/New York : de Gruyter (Arbeiten zur Kirchengeschichte, 75), 2000, XIV et 967 p., 152,36 €.
  • Lothar VOGEL, Vom Werden eines Heiligen. Eine Untersuchung der Vita Corbiniani des Bischofs Arbeo von Freising, Berlin/New York : de Gruyter (Arbeiten zur Kirchengeschichte, 77), 2000, XI et 542 p., 126,80 €.
  • Herbert JAUMANN (dir.), Rousseau in Deutschland. Neue Beiträge zur Erforschung seiner Rezeption, Berlin/New York: de Gruyter, 1995, XII-326 p., 170 DM.
  • Johannes Fried, Donation of Constantine and Constitutum Constantini. The misinterpretation of a fiction an its original meaning. With a contribution by Wolfram Brandes : « The Satraps of Constantine », Berlin/ New York : de Gruyter (Millennium Studies in the culture and history of the first millenium C.E., 3), 2007, 201 p., 6 ill., 68 €.
  • Bianca-Jeanette Schröder, Bildung und Briefe im 6. Jahrhundert. Studien zum Mailänder Diakon Magnus Felix Ennodius, Berlin/ New York : de Gruyter (Millennium-Studien zu Kultur und Geschichte des ersten Jahrtausends n. Chr., 15), 2007, 399 p., 98 €.
  • Dieter HÄGERMANN, Wolfgang HAUBRICHS et Jörg JARNUT, avec la collaboration de Claudia GIEFERS (dir.), Akkulturation. Probleme einer germanisch-romanischen Kultursynthese in Spätantike und frühen Mittelalter, Berlin/ New York : de Gruyter (Ergänzungsbände zum Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, 41), 2004, XVIII-575 p., 128 €.
  • William Jervis JONER, German Kinship terms (750-1500). Documentation and Analysis, Berlin/ New York: de Gruyter (Studia Linguistica Germanica, 27), 1990, 282 p.
  • Ernst Eichler, Heiner Lück (dir.), Rechts- und Sprachtransfer in Mittel- und Osteuropa. Sachsenspiegel und Magdeburger Recht. Internationale und interdisziplinäre Konferenz in Leipzig vom 31. Oktober bis 2. November 2003, Berlin : De Gruyter (IVS SAXONICO-MAIDEBVRGENSE IN ORIENTE, 1), 2008, 332 p., 88 €.
  • Carlos Spoerhase, Dirk Werle, Markus Wild (dir.), Unsicheres Wissen. Skeptizismus und Wahrscheinlichkeit 1550-1850, Berlin/ New York : de Gruyter, 2009 (Historia Hermeneutica, 7), 452 p., 119,95 €.
  • Wolfgang Torge, Geschichte der Geodäsie in Deutschland, 2e édit. augmentée et corrigée, Berlin/ New York : de Gruyter, 2009, 389 p., 296 ill., 128 €.
  • Andreas Goltz, Barbar – König – Tyrann. Das Bild Theoderichs des Großen in der Überlieferung des 5. bis 9. Jahrhunderts, Berlin/ New York : de Gruyter (Millennium-Studien zu Kultur und Geschichte des ersten Jahrtausends n. Chr., 12), 2008, 681 p., 98 €.
  • Olaf Schneider, Erzbischof Hinkmar und die Folgen. Der vierhundertjährige Weg historischer Erinnerungsbilder von Reims nach Trier, Berlin/ New York : de Gruyter (Millennium-Studien, 22), 2010, 469 p., 98 €.
  • Franz-Reiner Erkens (dir.), Das frühmittelalterliche Königtum. Ideelle und religiöse Grundlagen, Berlin/ New York : de Gruyter (Ergänzungsbände zum Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, 49), 2005, VIII-462 p., 118 €.
  • Stefan Grundmann, Michael Kloepfer, Christoph G. Paulus, Rainer Schröder, Gerhard Werle (dir.), Festschrift 200 Jahre Juristische Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin. Geschichte, Gegenwart und Zukunft, Berlin/ New York : de Gruyter, 2010, XX, 1422 p., 209 €.
  • Claire Gantet, Der Traum in der Frühen Neuzeit. Ansätze zu einer kulturellen Wissenschaftsgeschichte, Berlin : de Gruyter (Frühe Neuzeit. Studien und Dokumente zur deutschen Literatur und Kultur im europäischen Kontext, 143), 2010, X + 621 p., 149,95 €.
Retour à l’index
  • Logo IFRA – Institut franco-allemand. Sciences historiques & sociales
  • Logo Goethe Universität
  • Logo Ministère des affaires étrangères
  • Logo Fondation maison des sciences de l'homme
  • Revues.org