Navigation – Plan du site

Date de recension | 2002

Date of review | 2002
Datum der Rezension | 2002
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 | 1994 | 1993

pagination

  • Jens-Christian WAGNER, Produktion des Todes. Das KZ Mittelbau-Dora, Göttingen : Wallstein, 2001, 688 p., 50 €.
  • Ulrich VAN DER HEYDEN, Jürgen BECHER (dir.), Mission und Gewalt. Der Umgang christlicher Missionen mit Gewalt und die Ausbreitung des Christentums in Afrika und Asien in der Zeit von 1792 bis 1918/ 19, Stuttgart : Steiner (Missionsgeschichtliches Archiv, 6), 2000, 557 p., 81,81 €.
  • Alexander THUMFART, Die politische Integration Ostdeutschlands, Frankfurt am Main : Suhrkamp, 2002, 1020 p., 20 €.
  • Gregor SCHÖLLGEN, Willy Brandt. Die Biographie, Berlin/ München : Propyläen, 2001, 320 p., 25 €.
  • Ulrich SCHLIE, Die Nation erinnert sich. Die Denkmäler der Deutschen, München : Beck, 2002, 206 p., 12,90 €.
  • Dagmar SCHITTLY, Zwischen Regie und Regime. Die Filmpolitik der SED im Spiegel der DEFA-Produktionen, Berlin : Links (Forschungen zur DDR-Gesellschaft), 2002, 336 p., 24,90 €.
  • Heinz REIF (dir.), Adel und Bürgertum in Deutschland, vol. 1 : Entwicklungslinien und Wendepunkte im 19. Jahrhundert et vol. 2 : Entwicklungslinien und Wendepunkte im 20. Jahrhundert, Berlin : Akademie (Elitenwandel in der Moderne, 1 et 2), 2000, 355 p., 49,80 e et 2001, 295 p., 39,80 €.
  • Bernhard LORENTZ, Industrieelite und Wirtschaftspolitik 1928-1950. Heinrich Dräger und das Drägerwerk, Paderborn : Schöningh, 2001, 404 p., 30,60 €.
  • Stephan H. LINDNER, Den Faden verloren. Die westdeutsche und die französische Textilindustrie auf dem Rückzug (1930/45-1990), München : Beck (Schriftenreihe zur Zeitschrift für Unternehmensgeschichte, 7), 2001, 279 p., 44,90 €.
  • Thomas KUNZE, Staatschef a.D. Die letzten Jahre des Erich Honecker, Berlin : Ch. Links, 2001, 222 p., 19,50 €.
  • Gerd KRUMEICH, Hartmut LEHMANN (dir.), « Gott mit uns ». Nation, Religion und Gewalt im 19. und frühen 20. Jahrhundert, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 162), 2000, 322 p., 34 €.
  • Beate Angelika KRAUS, Beethoven-Rezeption in Frankreich. Von ihren Anfängen bis zum Untergang des Second Empire, Bonn : Beethoven-Haus (Schriften zur Beethoven-Forschung, 13), 2001, 368 p., 39 €.
  • Martina KESSEL, Langeweile. Zum Umgang mit Zeit und Gefühlen in Deutschland vom späten 18. bis zum frühen 20. Jahrhundert, Göttingen : Wallstein, 2001, 411 p., 39 €.
  • Harold JAMES, Die Deutsche Bank und die « Arisierung », München : Beck, 2001, 266 p., 17,50 €.
  • Ursula ERZGRÄBER, Alfred HIRSCH (dir.), Sprache und Gewalt, Berlin : Berlin Arno Spitz (Studien des Frankreich-Zentrums der Universität Freiburg, 6), 2001, 410 p., 45,50 €.
  • Helmut BERDING, Klaus HELLER et Winfried SPEITKAMP (dir.), Krieg und Erinnerung. Fallstudien zum 19. und 20. Jahrhundert, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Formen der Erinnerung, 4), 2000, 225 p., 29 €.
  • Klaus J. BADE, Europa in Bewegung. Migration vom späten 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart, München : Beck, 2000, 510 p., 29,90 € (2002, 19,90 €).
  • Horst Günter ZEHNDER (dir.), Hirt und Herde. Religiosität und Frömmigkeit im Rheinland des 18. Jahrhunderts, Köln : DuMont (Der Riss im Himmel. Clemens August und seine Epoche, 5), 2000, 280 p., nombr. ill. dont 16 coul., 25,50 €.
  • Helmut ZEDELMAIER, Martin MULSOW (dir.), Die Praktiken der Gelehrsamkeit in der Frühen Neuzeit, Tübingen : Niemeyer (Frühe Neuzeit, 64), 2001, 361 p., 88 €.
  • Kristina WINZEN, Handwerk – Städte – Reich. Die städtische Kurie des Immerwährenden Reichstags und die Anfänge der Reichshandwerksordnung, Stuttgart : Steiner (Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Beiheft 160), 2002, 206 p., 45 €.
  • Anne-Charlott TREPP, Hartmut LEHMANN (dir.), Antike Weisheit und kulturelle Praxis. Hermetismus in der Frühen Neuzeit, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 171), 2001, 475 p., 49 €.
  • Barbara STOLLBERG-RILINGER (dir.), Vormoderne politische Verfahren, Berlin : Duncker & Humblot (Zeitschrift für Historische Forschung, Beiheft 25), 2001, 590 p. 59 €.
  • Antje STANNEK, Telemachs Brüder. Die höfische Bildungsreise des 17. Jahrhunderts, Frankfurt am Main/New York : Campus (Geschichte und Geschlechter, 33), 2001, 302 p., 34,90 €.
  • Daniel SCHÖNPFLUG, Jürgen VOSS (dir.), Révolutionnaires et émigrés. Transfer und Migration zwischen Frankreich und Deutschland (1789-1806), Stuttgart : Thorbecke (Beihefte der Francia, 56), 2002, 249 p., 40 €.
  • Heinz SCHILLING, Ausgewählte Abhandlungen zur europäischen Reformations- und Konfessionsgeschichte (éd. par Luise SCHORN-SCHÜTTE et Olaf MÖRKE), Berlin : Duncker & Humblot (Historische Forschungen, 75), 2002, 703 p., 66 €.
  • Steffi ROETTGEN (dir.), Mengs. Die Erfindung des Klassizismus, München : Hirmer, 2001, 373 p., ill. couleurs, 40,90 €.
  • Michael NORTH, Kommunikation, Handel, Geld und Banken in der frühen Neuzeit, München : Oldenbourg (Enzyklopädie deutscher Geschichte, 59), 2000, 130 p., 34,80 €.
  • Paul MÜNCH (dir.), « Erfahrung » als Kategorie der Frühneuzeitgeschichte, München : Oldenbourg (Historische Zeitschrift, Beihefte, 31), 2001, 475 p., 74,80 €.
  • Winfried MÜLLER, Die Aufklärung, München : Oldenbourg (Enzyklopädie deutscher Geschichte, 61), 2002, 150 p., 34,80 €.
  • Christoph MOTSCH, Grenzgesellschaft und frühmoderner Staat. Die Starostei Draheim zwischen Hinterpommern, der Neumark und Großpolen (1575-1805), Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 164), 2001, 486 p., 52 €.
  • Logo IFRA – Institut franco-allemand. Sciences historiques & sociales
  • Logo Goethe Universität
  • Logo Ministère des affaires étrangères
  • Logo Fondation maison des sciences de l'homme
  • Revues.org