Navigation – Plan du site
  • Christof Jeggle, Andreas Tacke, Markwart Herzog, Mark Häberlein, Martin Przybilski (dir.), Luxusgegenstände und Kunstwerke vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Produktion – Handel – Formen der Aneignung München : UVK (Artifex, Irseer Schriften NF 8), 2015, 558 p., 69,00 €.
  • Christina Gerstenmayer, Spitzbuben und Erzbösewichter. Räuberbanden in Sachsen zwischen Strafverfolgung und medialer Repräsentation Konstanz : UVK (Konflikte und Kultur – Historische Perspektiven, 27), 2013, 386 p., 44,00 €
  • Matthias BÄHR, Die Sprache der Zeugen. Argumentationsstrategien bäuerlicher Gemeinden vor dem Reichskammergericht (1693-1806) (= Konflikte und Kultur – Historische Perspektiven, 26), Constance : UVK, 2012, 316 p., 39,00 €
  • Alexander Kästner, Tödliche Geschichte(n). Selbsttötungen in Kursachsen im Spannungsfeld von Normen und Praktiken (1547-1815), Konstanz : UVK (Konflikte und Kultur – Historische Perspektiven, 24), 2012, 676 p., 69,00 €
  • Mark Häberlein, Christof Jeggle (dir.), Materielle Grundlagen der Diplomatie. Schenken, Sammeln und Verhandeln in Spätmittelalter und Früher Neuzeit Konstanz/München, UVK (Irseer Schriften 9), 2013, 292 p., 39,00 €
  • Christian HOCHMUTH, Susanne RAU (dir.), Machträume der frühneuzeitlichen Stadt, Konstanz : UVK (Konflikte und Kultur – Historische Perspektiven, 13), 2006, 408 p., 56 ill., 49 €.
  • Mark HÄBERLEIN, Christof JEGGLE (dir.), Vorindustrielles Gewerbe. Handwerkliche Produktion und Arbeitsbeziehungen in Mittelalter und Früher Neuzeit, Konstanz : UVK (Irseer Schriften. Studien zur schwäbischen Kulturgeschichte, N.F. 2), 2004, 259 p., 29 €.
  • Rudolf SCHLÖGL (dir.), Interaktion und Herrschaft. Die Politik in der frühneuzeitlichen Stadt, Konstanz : UVK (Historische Kulturwissenschaft, 5), 2004, 584 p., 44 €.
  • Karl Heinz BURMEISTER, Die Grafen von Montfort : Geschichte, Recht, Kultur. Festgabe zum 60. Geburtstag, hrsg. von Alois NIEDERSTÄTTER, Konstanz : UVK (Forschungen zur Geschichte Vorarlbergs, NF, 2), 1996, 351 p., 34 €.
  • Martin DINGES, Fritz SACK (dir.), Unsichere Großstädte ? Vom Mittelalter bis zur Postmoderne, Konstanz : UVK (Konflikte und Kultur, Historische Perspektiven, 3), 2000, 396 p., 58 DM (€ 29,65).
  • Karl Heinz BURMEISTER, Medinat Bodase. Zur Geschichte der Juden am Bodensee, t. 1 : 1200-1349, Konstanz : UVK, 1994, 181 p. (18 ill.), 29,80 DM (€ 15,24) ; t. 2 : 1350-1448, Konstanz : UVK, 1996, 252 p. (18 ill.), 21,80 DM (€ 11,15).
  • Beate SCHUSTER, Die unendlichen Frauen. Prostitution und städtische Ordnung in Konstanz im 15./16. Jahrhundert, Konstanz : UVK, 1996, 225 p. (11 ill.), 24,80 DM (€ 12,68).
  • Peer FRIEß, Rolf KIEßLING (dir.), Konfessionalisierung und Region, Konstanz : UVK (Forum Suevicum, 3), 1999, 316 p., 78 DM (€ 39,88).
  • Peter SCHUSTER, Der gelobte Frieden. Täter, Opfer und Herrschaft im spätmittelalterlichen Konstanz, Konstanz: UVK, 1995, 187 p., 24,80 DM.
  • Armin Müller, Rudolf Schlögl, Jürgen Leipold (dir.), Geschichtsbilder. 46. Deutscher Historikertag in Konstanz 2006, Konstanz : UVK, 2007, 314 p., 17,90 €.
  • Ulrike LUDWIG, Das Herz der Justitia. Gestaltungspotentiale territorialer Herrschaft in der Strafrechts- und Gnadenpraxis am Beispiel Kursachsens, 1548-1648, Konstanz : UVK, 2008, 318 p., 39 €.
  • Alexander PATSCHOVSKY, Horst RABE (dir.), Die Universität in Alteuropa, Konstanz: UVK (Konstanzer Bibliothek, 22), 1994, 239 p., 68 DM.
  • Falk Bretschneider, Gefangene Gesellschaft. Eine Geschichte der Einsperrung in Sachsen im 18. und 19. Jahrhundert, Konstanz : UVK, 2008, 614 p., 59 €.
  • Markwart Herzog, Cecilie Hollberg (dir.), Seelenheil und irdischer Besitz. Testamente als Quellen für den Umgang mit den „letzten Dingen“, Konstanz : UVK (Irseer Schriften, 4), 2007, 242 p., 29 €.
  • Christian Hochmuth, Globale Güter – lokale Aneignung. Kaffee, Tee, Schokolade und Tabak im frühneuzeitlichen Dresden, Konstanz : UVK (Konflikte und Kultur-Historische Perspektiven, 17), 2008, 272 p., ill., 34 €.
  • Felix Thürlemann, Dürers doppelter Blick, Konstanz : UVK (Konstanzer Universitätsreden, 233), 2008, 62 p., ill., 14,90 €.
  • Päivi Räisänen, Ketzer im Dorf. Visitationsverfahren, Täuferbekämpfung und lokale Handlungsmuster im frühneuzeitlichen Württemberg, Konstanz : UVK (Konflikte und Kultur – Historische Perspektiven, 21), 2011, 369 p., 34 €.
  • Mark Häberlein, Christof Jeggle (dir.), Praktiken des Handels. Geschäfte und soziale Beziehungen europäischer Kaufleute in Mittelalter und früher Neuzeit, Konstanz : UVK (Irseer Schriften, N. F., 6), 2010, 688 p., 79 €.
  • Mark Häberlein, Christian Kuhn, Lina Hörl (dir.), Generationen in spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Städten (ca. 1250-1750), Konstanz : UVK, 2011, 220 p., 29 €.
  • Christof Rolker, Gabriela Signori (dir.), Konkurrierende Zugehörigkeit(en). Praktiken der Namengebung im europaïschen Vergleich, Konstanz : UVK, 2011, 220 p., 29 €.
  • Patrick Oelze, Recht haben und Recht behalten. Konflikte um die Gerichtsbarkeit in Schwäbisch Hall und seiner Umgebung (15.-18. Jahrhundert), Konstanz : UVK (Historische Kulturwissenschaft, 16), 2011, 410 p., 49,00 €.
Retour à l’index
  • Logo IFRA – Institut franco-allemand. Sciences historiques & sociales
  • Logo Goethe Universität
  • Logo Ministère des affaires étrangères
  • Logo Fondation maison des sciences de l'homme
  • Revues.org