Navigation – Plan du site

pagination

  • Karl-Georg SCHON, Unbekannte Texte aus der Werkstatt Pseudoisidors : Die Collectio Danieliana, Hannover : Hahn (Monumenta Germaniae Historica, Studien und Texte, 38), 2006, XII-116 p., 20 €.
  • Karl-Georg SCHON, Die Capitula Angilramni. Eine prozessrechtliche Fälschung Pseudoisidors, Hannover : Hahn (Monumenta Germaniae Historica, Studien und Texte, 39), 2006, XIX-198 p., 30 €.
  • Johannes NOSPICKEL (éd.), Das Necrolog des Klosters Michelsberg in Bamberg, mit Beiträgen von Dieter GEUENICH, Elmar HOCHHOLZER und Joachim WOLLASCH, Hannover : Hahn (Monumenta Germaniae Historica, Libri memoriales et necrologia, NS, 6), 2004, xxxiv-586 p. (+ planches : fac similé du ms. Bamberg, Staatsbibliothek, Lit. 144, fol. 61v-108r), 150 €.
  • Jochen JOHRENDT, Papsttum und Landeskirchen im Spiegel der päpstlichen Urkunden (896-1046), Hannover : Hahn, 2004, xxii-305 p., 40 €.
  • Barbara UPPENKAMP, Das Pentagon von Wolfenbüttel. Der Ausbau der welfischen Residenz 1568-1626 zwischen Ideal und Wirklichkeit, Hannover : Hahn (Veröffentlichungen der historischen Kommission für Niedersachen und Bremen, 229), 2005, 395 p., 39 €.
  • Thomas EBENDORFER, Chronica regum Romanorum, herausgegeben von Harald ZIMMERMANN, Hannover : Hahn (Monumenta Germaniae Historica, Scriptores rerum germanicarum, Nova Series, XVIII), 2003, 2 tomes, CII-1249 p., 120 €.
  • Martina GIESE (éd.), Die Annales Quedlinburgenses, Hannover : Hahn (Monumenta Germaniae Historica, Scriptores rerum Germanicarum in usum scholarum separatim editi, 72), 2004, 680 p., 60 €.
  • Gerhard SCHMITZ, De presbiteris criminosis. Ein Memorandum Erzbischof Hinkmars von Reims über straffällige Kleriker, Hannover : Hahn (Monumenta Germaniae Historica, Studien und Texte, 34), 2004, XI-124 p., 20 €.
  • Wilfried HARTMANN, Gerhard SCHMITZ (dir.), Fortschritt durch Fälschungen ? Ursprung, Gestalt und Wirkungen der pseudoisidorischen Fälschungen. Beiträge zur gleichnamigen Symposium an der Universität Tübingen vom 27. und 28. Juli 2001, Hannover : Hahn (Monumenta Germaniae Historiae, Studien und Texte, 31), 2002, XII-279 p., 30 €.
  • Ian S. ROBINSON (éd.), Die Chroniken Bertholds von Reichenau und Bernolds von Konstanz, 1054–1100, Hannover : Hahn (Monumenta Germaniae Historica. Scriptores rerum Germanicarum, NS, 14), 2003, X et 645 p., 60 €.
  • Rudolf SCHIEFFER (éd.), Die Streitschriften Hinkmars von Reims und Hinkmars von Laon, 869-871, Hannover : Hahn (Monumenta Germaniae Historica, Concilia, 4, suppl. 2), 2003, XV et 583 p., 110 €.
  • Bernd SCHÜTTE, König Philipp von Schwaben. Itinerar, Urkundenvergabe, Hof, Hannover : Hahn (Monumenta Germaniae Historica, Schriften, 51), 2002, 594 p., 70 €.
  • Andreas KÖNIG, Holger RABE et Gerhard STREICH (dir.), Höxter. Geschichte einer westfälischen Stadt, t. 1 : Höxter und Corvey im Früh- und Hochmittelalter, Hannover : Hahn, 2003, 512 p., ill., 33 €.
  • Rosemarie KOSCHE, Studien zur Geschichte der Juden zwischen Rhein und Weser im Mittelalter, Hannover : Hahn (Forschungen zur Geschichte der Juden, A 15), 2002, IX et 423 p., 8 cartes, 56 €.
  • František ŠMAHEL, Die Hussitische Revolution, Hannover : Hahn (Monumenta Germaniae Historica, Schriften, 43), 2002, 3 vol., 2258 p., 180 €.
  • Walter KOCH (éd.), avec la collab. de Klaus HÖFLINGER et Joachim SPIEGEL, Die Urkunden Friedrichs II. 1198-1212, Hannover : Hahn (Monumenta Germaniae Historica, Die Urkunden der deutschen Könige und Kaiser, 14/1), 2002, LVI et 522 p., 16 ill., 90 €.
  • Hannes STEINER (éd.), Ratpert St. Galler Klostergeschichten (Casus sancti Galli), Hannover : Hahn (Monumenta Germaniae Historica, Scriptores rerum Germanicarum in usum scholarum separatim editi, 75), 2002, X et 283 p., 30 €.
  • Olaf B. RADER (dir.) avec la collab. de Mathias LAWO, Turbata per aequora mundi. Dankesgabe an Eckhard Müller-Mertens, Hannover : Hahn (Monumenta Germaniae Historica, Studien und Texte, 29), 2001, XV et 312 p., 40 €.
  • Matthias M. TISCHLER, Einharts Vita Karoli. Studien zur Entstehung, Überlieferung und Rezeption, Hannover : Hahn (Monumenta Germaniae Historica, Schriften, 48/1 et 48/2), 2001, 2 vol., LXX et 896 p. puis VIII p. et p. 897-1828, 140 €.
  • Thilo OFFERGELD, Reges pueri. Das Königtum Minderjähriger im frühen Mittelalter, Hannover : Hahn (Monumenta Germaniae Historica, Schriften, 50), 2001, XCVII et 862 p., 90 €.
  • Gert MENTGEN, Studien zur Geschichte der Juden im mittelalterlichen Elsaß, Hannover : Hahn (Forschungen zur Geschichte der Juden, A, 2), 1995, 718 p. (+ 10 cartes h.t.), 148 DM (€ 75,67).
  • Heike DÜSELDER, Der Tod in Oldenburg. Sozial- und kulturgeschichtliche Untersuchungen zu Lebenswelten im 17. und 18. Jahrhundert, Hannover : Hahn (Quellen und Untersuchungen zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Niedersachsens in der Neuzeit, 20), 1999, 390 p., 68 DM.
  • Dietrich ANDERNACHT, Regesten zur Geschichte der Juden in der Reichsstadt Frankfurt am Main von 1401-1519, Hannover: Hahn (Forschungen zur Geschichte der Juden, Abteilung B: Quellen), 1996, 3 vol., 1121 p., 380 DM.
  • Uta REINHARDT (éd.), Lüneburger Testamente des Mittelalters 1323 bis 1500, Hannover: Hahn (Quellen und Untersuchungen zur Geschichte Niedersachsens im Mittelalter, 37), 1996, 527 p., 112 DM.
  • Rotraud RIES, Jüdisches Leben in Niedersachsen im 15. und 16. Jahrhundert, Hannover: Hahn (Veröffentlichung der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen, 35), 1994, 614 p., 98 DM.
  • Franz-Josef ZIWES, Studien zur Geschichte der Juden im mittleren Rheingebiet während des hohen und späten Mittelalters, Hannover: Hahn (Forschungen zur Geschichte der Juden, A, 1), 1995, 374 p. + 11 cartes h.t., 86 DM.
  • Michael Schäbitz, Juden in Sachsen – Jüdische Sachsen ? Emanzipation, Akkulturation und Integration 1700-1914, Hannover : Hahn, 2006 (Forschungen zur Geschichte der Juden, Abteilung A, 18), 510 p., 58 €.
  • Hans-Martin Arnoldt, Kirstin Casemir, Uwe Ohainski (éd.), Die Gerlachsche Karte des Fürstentums Braunschweig-Wolfenbüttel (1763-1775), Hannover : Hahn (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen, 235), 2006, 39 p., 18 feuilles, 39 €.
  • Ernst-Dieter Hehl (dir.) unter Mitarbeit von Carlo Servatius, Die Konzilien Deutschlands und Reichsitaliens 916-1001, t . 2, 962-1001, Hannover : Hahn (MGH. Concilia, 6-2), 2007, XL-213-795 p., 120 €.
  • Johann Englberger, Albert Behaim und die Lorcher Tradition in der Passauer Geschichtsschreibung. Die Descriptio gentium et diversarum nationum Europe, Hannover : Hahn (Monumenta Germaniae Historica, Schriften, 57), 2007, XXX-563 p., 65 €.
Retour à l’index
  • Logo IFRA – Institut franco-allemand. Sciences historiques & sociales
  • Logo Goethe Universität
  • Logo Ministère des affaires étrangères
  • Logo Fondation maison des sciences de l'homme
  • Revues.org