Navigation – Plan du site

pagination

  • Inken Schmidt-Voges, Mikropolitiken des Friedens. Semantiken und Praktiken des Hausfriedens im 18. Jahrhundert Berlin/Boston : de Gruyter-Oldenbourg (bibliothek altes Reich, 18), 2015, IX, 370 p., 79,90 €.
  • Joachim Bahlcke, Landesherrschaft, Territorien und Staat in der Frühen Neuzeit München : Oldenbourg (Enzyklopädie Deutscher Geschichte, 91), 2012, 170 p., 19,80 €
  • Alessandro Monti, Der Preis des „weißen Goldes“. Preispolitik und -strategie im Merkantilsystem am Beispiel der Porzellanmanufaktur Meißen 1710-1830 München : Oldenbourg, 2011, 557 p., 69,95 €
  • Elke Scherstjanoi (dir.) Russlandheimkehrer. Die sowjetische Kriegsgefangenschaft im Gedächtnis der Deutschen München :Oldenbourg, 2012, 264 p
  • Peter Rauscher, Andrea Serles, Thomas Winkelbauer (Hg.), Das „Blut des Staatskörper“. Forschungen zur Finanzgeschichte der Frühen Neuzeit, München, Oldenburg (Historische Zeitschrift-Beiheft 56), 2012, 593 p., 89,80 €
  • Lothar Gall, Von der ständischen zur bürgerlichen Gesellschaft, München : Oldenbourg (Enzyklopädie deutscher Geschichte, Band 25), 2012, 148 p., 19,80 €
  • Claudie Paye, « Der französischen Sprache mächtig ». Kommunikation im Spannungsfeld von Sprachen und Kulturen im Königreich Westphalen, 1807-1813, München : Oldenbourg (Pariser Historische Studien, 100), 2013, 599 p., 64,80 €
  • Hans-Werner Hahn, Die Industrielle Revolution in Deutschland, 3. Auflage, München : Oldenbourg (Enzyklopädie Deutscher Geschichte 49), 2011, 182 p., 19,80 €
  • Cornel Zwierlein, Annette Meyer (dir.), Machiavellismus in Deutschland, München : Oldenbourg (Beihefte der Historischen Zeitschrift, 51), 2010, 340 p., 64,80 €
  • Werner Paravicini, Die Wahrheit der Historiker, München: Oldenbourg, 2010, 94 p., 29,80 €
  • Georg Stöger, Sekundäre Märkte ? Zum Wiener und Salzburger Gebrauchtwarenhandel im 17. und 18. Jahrhundert, München, Wien : Oldenbourg Verlag für Geschichte und Politik (Sozial- und wirtschaftshistorische Studien, 35), 2011, 298 p., 39,80 €
  • Anja Amend-Traut, Anette Baumann, Stephan Wendehorst, Steffen Wunderlich (dir.), Die höchsten Reichsgerichte als mediales Ereignis, München : Oldenbourg (Bibliothek altes Reich), 2012, 234 p., 39,80 €
  • Reinhold Reith, Umweltgeschichte in der Frühen Neuzeit, München : Oldenbourg (Enzyklopädie der Geschichte, 85), 2011, 196 p., 29,90 €
  • Klaus Hildebrand, Geschichte des Dritten Reiches, München : Oldenbourg, 1979, rééd. 2012, 179 p., 19,80 €
  • Michael Hochedlinger, Österreichische Archivgeschichte. Vom Spätmittelalter bis zum Ende des Papierzeitalters Munich : Oldenbourg (Historische Hilfswissenschaften, 5), 2013, 522 p., 39,80 €
  • Annemarie STEIDL, Auf nach Wien ! Die Mobilität des mitteleuropäischen Handwerks im 18. und 19. Jahrhundert am Beispiel der Haupt- und Residenzstadt, Wien/ München : Verlag für Geschichte und Politik/ Oldenbourg (Sozial- und Wirtschaftshistorische Studien, 20), 2003, 333 p., 49,80 €.
  • Hannes STEKL, Adel und Bürgertum in der Habsburger Monarchie, 18. bis 20. Jahrhundert. Hannes Stekl zum 60. Geburtstag gewidmet von Ernst BRUCKMÜLLER, Franz EDER und Andrea SCHNÖLLER, Wien : Verlag für Geschichte und Politik/ München : Oldenbourg (Sozial- und Wirtschaftshistorische Studien, 31), 2004, 311 p., 49,80 €.
  • Ernst WANGERMANN, Die Waffen der Publizität. Zum Funktionswandel der politischen Literatur unter Joseph II., Wien : Verlag für Geschichte und Politik/ München : Oldenbourg (Schriftenreihe des Instituts für Österreichkunde), 2004, 252 p., 24,80 €.
  • Ernst Bruckmüller (dir.), Armut und Reichtum in der Geschichte Österreichs, Wien/ München : Böhlau/ Oldenbourg (Österreich Archiv) , 2010, 238 p., 29,90 €.
  • Gisela DROSSBACH (dir.), Hospitäler in Mittelalter und Früher Neuzeit. Frankreich, Deutschland und Italien. Eine vergleichende Geschichte – Hôpitaux au Moyen Âge et aux Temps modernes. France, Allemagne et Italie. Une histoire comparée, München : Oldenbourg (Pariser Historische Studien, 75), 2007, 265 p., 8 ill., 39,90 €.
  • Werner HECHBERGER, Adel, Ministerialität und Rittertum im Mittelalter, München : Oldenbourg (Enzyklopädie deutscher Geschichte, 72), 2004, 163 p., 19,80 €.
  • Wolfgang BURGDORF, Ein Weltbild verliert seine Welt. Der Untergang des Alten Reiches und die Generation 1806, München : Oldenbourg (Bibliothek Altes Reich, 2), 2006, VIII-390 p., 49,80 €.
  • Rainer Christoph SCHWINGES, Christian HESSE, Peter MORAW (dir.), Europa im späten Mittelalter. Politik – Gesellschaft – Kultur, München : Oldenbourg (Beihefte der Historischen Zeitschrift, Neue Folge, 40), 2006, 622 p., 79,80 €.
  • Peter BURSCHEL, Sterben und Unsterblichkeit. Zur Kultur des Martyriums in der Frühen Neuzeit, München : Oldenbourg (Ancien Régime, Aufklärung und Revolution, 35), 2004, viii-371 p., 49,80 €.
  • Olaf MÖRKE, Die Reformation. Voraussetzungen und Durchsetzung, München : Oldenbourg (Enzyklopädie deutscher Geschichte, 74), 2005, x-174 p., 19,80 €.
  • Luise SCHORN-SCHÜTTE (dir.), Aspekte der politischen Kommunikation im Europa des 16. und 17. Jahrhunderts. Politische Theologie – Res Publica-Verständnis – konsensgestützte Herrschaft, München : Oldenbourg (Historische Zeitschrift, Beiheft 39), 2004, viii-386 p., 69,80 €.
  • Vanessa CONZE, Das Europa der Deutschen. Ideen von Europa in Deutschland zwischen Reichstradition und Westorientierung (1920-1970), München : Oldenbourg (Studien zur Zeitgeschichte, 69), 2005, 453 p., 64,80 €.
  • Corine DEFRANCE, Ulrich PFEIL (dir.), Der Élysée-Vertrag und die deutsch-französischen Beziehungen 1945 – 1963 – 2003, München : Oldenbourg (Pariser Historische Studien, 71), 2004, 291 p., 24,80 €.
  • Beate STÖRTKUHL (dir.), Hansestadt – Residenz – Industriestandort. Beiträge der 7. Tagung des Arbeitskreises deutscher und polnischer Kunsthistoriker in Oldenburg, 27.-30. September 2000, München : Oldenbourg (Schriften des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa, 19), 2002, 415 p., 170 ill., 44,80 €.
  • Meta NIEDERKORN-BRUCK, Anton SCHARER (dir.), Erzbischof Arn von Salzburg, Wien/ München : Oldenbourg (Veröffentlichungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, 40), 2004, 178 p., 34,80 €.
Retour à l’index
  • Logo IFRA – Institut franco-allemand. Sciences historiques & sociales
  • Logo Goethe Universität
  • Logo Ministère des affaires étrangères
  • Logo Fondation maison des sciences de l'homme
  • Revues.org