Navigation – Plan du site

pagination

  • Christof Jeggle, Andreas Tacke, Markwart Herzog, Mark Häberlein, Martin Przybilski (dir.), Luxusgegenstände und Kunstwerke vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Produktion – Handel – Formen der Aneignung München : UVK (Artifex, Irseer Schriften NF 8), 2015, 558 p., 69,00 €.
  • Steffen Leins, Das Prager Münzkonsortium 1622/1623. Ein Kapitalgeschäft im Dreißigjährigen Krieg am Rand der Katastrophe Münster : Aschendorff, 2012, 208 pages, 29 €.
  • Moritz Isenmann (dir.) : Merkantilismus. Wiederaufnahme einer Debatte Stuttgart : Steiner (Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte – Beiheft 228), 2014, 288 p., 52 €.
  • Jörn Leonhard, Die Büchse der Pandora. Geschichte des Ersten Weltkriegs München : Beck, 2014, 1168 p., 38 €.
  • Heike Oevermann, Über den Umgang mit dem industriellen Erbe. Eine diskursanalytische Untersuchung städtischer Transformationsprozesse am Beispiel der Zeche Zollverein Essen : Klartext Medienwerkstatt GmbH, 2012, 289 p., 29,95 €
  • Christina Link, Der preußische Getreidehandel im 15. Jahrhundert. Eine Studie zur nordeuropäischen Wirtschaftsgeschichte Köln/Weimar/Wien : Böhlau (Quellen und Darstellungen zur hansischen Geschichte NF, 68), 2014, 386 p., 51,30 €
  • Peter Collin, Gerd Bender, Stefan Ruppert, Margrit Seckelmann, Michael Stolleis (dir.), Selbstregulierung im 19. Jahrhundert. Zwischen Autonomie und staatlichen Steuerungsansprüchen Frankfurt am Main : Klostermann, 2011 (Moderne Regulierungsregime, 1), X-340 p., 79€
  • Alessandro Monti, Der Preis des „weißen Goldes“. Preispolitik und -strategie im Merkantilsystem am Beispiel der Porzellanmanufaktur Meißen 1710-1830 München : Oldenbourg, 2011, 557 p., 69,95 €
  • Tobias Wunschik, Knastware für den Klassenfeind – Häftlingsarbeit in der DDR, der Ost-West-Handel und die Staatssicherheit (1970-1989) Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2014, 363 p., 17,77 €
  • Gerhard Henkel, Das Dorf. Landleben in Deutschland − gestern und heute Theiss, 2011, 344 p
  • Hans-Werner Hahn, Die Industrielle Revolution in Deutschland, 3. Auflage, München : Oldenbourg (Enzyklopädie Deutscher Geschichte 49), 2011, 182 p., 19,80 €
  • Georg Stöger, Sekundäre Märkte ? Zum Wiener und Salzburger Gebrauchtwarenhandel im 17. und 18. Jahrhundert, München, Wien : Oldenbourg Verlag für Geschichte und Politik (Sozial- und wirtschaftshistorische Studien, 35), 2011, 298 p., 39,80 €
  • Harold James, Martin Müller (dir.), Georg Solmssen – ein deutscher Bankier. Briefe aus einem halben Jahrhundert 1900-1956, München : C.H. Beck, (Schriftenreihe zur Zeitschrift für Unternehmensgeschichte, 25), 2012, 642 p., 68 €
  • Sonja Scheffler, Das Bild des Unternehmers im Spiegel der Gewerbepolitik im nachnapoleonischen Preußen, Frankfurt am Main, Berlin, Bern, New York, Oxford, Wien : Peter Lang (Volkswirtschaftliche Analysen, 15), 2009, 268 p., 63,95 €
  • Gunilla Budde (dir.), Kapitalismus. Historische Annäherungen Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2011, 191 pages
  • Cornel Zwierlein, Der gezähmte Prometheus. Feuer und Sicherheit zwischen Früher Neuzeit und Moderne Göttingen : Vandenhock & Ruprecht (Umwelt und Gesellschaft, 3), 2011, 433 p., 49,95 €
  • Rudolf Holbach, Michel Pauly (dir.), Städtische Wirtschaft im Mittelalter Köln, Weimar, Wien : Böhlau, 2011, 374 p., 52,90 €
  • Kurt ANDERMANN, Jürgen TREFFEISEN (dir.), Landesherrliche Städte in Südwestdeutschland, Sigmaringen: Jan Thorbecke (Oberrheinische Studien, 12), 1994, 274 p. (6 ill.), 62 DM.
  • Markus A. DENZEL (dir.), Wirtschaft, Politik, Geschichte. Beiträge zum Gedenkkolloquium anläßlich des 100. Geburtstages von Wilhelm Abel am 16. Oktober 2004 in Leipzig, Stuttgart : Steiner (Studien zur Gewerbe- und Handelsgeschichte der vorindustriellen Zeit, 24), 2004, 160 p., 32 €.
  • Mark HÄBERLEIN, Die Fugger. Geschichte einer Augsburger Familie, Stuttgart : Kohlhammer, 2006, 257 p., 27 ill., 28 €.
  • Michael HOCHEDLINGER, Anton TANTNER (éd.), « ..der größte Teil der Untertanen lebt elend und müselig ». Die Berichte des Hofkriegsrates zur sozialen und wirtschaftlichen Lage der Habsburgermonarchie 1770-1771, Innsbruck : Studienverlag (Mitteilungen des Österreichischen Staatsarchivs, Sonderband 8), 2005, LXXXVI-184 p., une 1 carte, 43,50 €.
  • Brigitte KASTEN (dir.), Tätigkeitsfelder und Erfahrungshorizonte des ländlichen Menschen in der frühmittelalterlichen Grundherrschaft (bis ca. 1000). Festschrift für Dieter Hägermann zum 65. Geburtstag, Stuttgart : Steiner (Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Beihefte, 184), 2006, XX-408 p., 79 €.
  • Andreas KUCZERA, Grangie und Grundherrschaft. Zur Wirtschaftsverfassung des Klosters Arnsburg zwischen Eigenwirtschaft und Rentengrundherrschaft (1174-1400), Darmstadt/ Marburg : Selbstverlag der Hessischen Historischen Kommission Darmstadt und der Historischen Kommission für Hessen (Quellen und Forschungen zur hessischen Geschichte, 129), 2003, 363 p., 30 €.
  • Johannes LAUDAGE, Yvonne LEIVERKUS (dir.), Rittertum und höfische Kultur der Stauferzeit, Köln/ Weimar/ Wien : Böhlau (Europäische Geschichtsdarstellungen, 12), 2006, 326 p., 29,90 €.
  • Fritz BACKHAUS, Gisela ENGEL, Robert LIBERLES, Magarete SCHLÜTER (dir.), Die Frankfurter Judengasse. Jüdisches Leben in der Frühen Neuzeit, Frankfurt am Main : Societät (Schriftenreihe des Jüdischen Museums Frankfurt am Main, 9), 2006, 366 p., 25 ill., 19,90 €.
  • Lars BEHRISCH (dir.), Vermessen, Zählen, Berechnen. Die politische Ordnung des Raums im 18. Jahrhundert, Frankfurt am Main : Campus (Historische Politikforschung, 6), 2006, 181 p. 24,90 €.
  • Esther-Beate KÖRBER, Die Zeit der Aufklärung. Eine Geschichte des 18. Jahrhunderts, Stuttgart : Theiss, 2006, 284 p., 29,90 €.
  • Helmut REINALTER (dir.), Lexikon zum aufgeklärten Absolutismus in Europa. Herrscher – Denker – Sachbegriffe, Wien/ Köln/ Weimar : Böhlau (UTB, 8316), 2005, 663 p., 35,90 €.
  • Ulrich ROSSEAUX, Städte in der Frühen Neuzeit, Darmstadt : Wissenschaftliche Buchgesellschaft (Geschichte Kompakt), 2006, 152 p., 14,90 €.
  • Axel RÜDIGER, Staatslehre und Staatsbildung. Die Staatswissenschaft an der Universität Halle im 18. Jahrhundert, Tübingen : Niemeyer (Hallesche Beiträge zur Europäischen Auflkärung, 15), 2005, VII-479 p., 128 €.
Retour à l’index
  • Logo IFRA – Institut franco-allemand. Sciences historiques & sociales
  • Logo Goethe Universität
  • Logo Ministère des affaires étrangères
  • Logo Fondation maison des sciences de l'homme
  • Revues.org