Navigation – Plan du site
  • Hans DE WAARDT, Jürgen Michael SCHMIDT, H. C. Erik MIDELFORT, Sönke LORENZ, Dieter R. BAUER (dir.), Dämonische Besessenheit. Zur Interpretation eines kulturhistorischen Phänomens, Bielefeld : Verlag für Regionalgeschichte (Hexenforschung, 9), 2005, 347 p., 29 €.
  • Robert BRANDT, Thomas BUCHNER (dir.), Nahrung, Markt oder Gemeinnutz. Werner Sombart und das vorindustrielle Handwerk, Bielefeld : Verlag für Regionalgeschichte, 2004, 255 p., 14 €.
  • Arno HERZIG, Konfession und Heilsgewissheit. Schlesien und die Grafschaft Glatz in der frühen Neuzeit, Bielefeld : Verlag für Regionalgeschichte (Religion in der Geschichte. Kirche, Kultur, Gesellschaft, 9), 2002, 192 p., 14 €.
  • Gerhard DIEHL, Exempla für eine sich wandelnde Welt. Studien zur norddeutschen Geschichtsschreibung im 15. und 16. Jahrhundert, Bielefeld : Verlag für Regionalgeschichte (Veröffentlichungen des Instituts für historische Landesforschung der Universität Göttingen, 38), 2000, 416 p., 39,88 €.
  • Arend MINDERMANN, Adel in der Stadt des Spätmittelalters. Göttingen und Stade 1300 bis 1600, Bielefeld : Verlag für Regionalgeschichte (Veröff. des Instituts für historische Landesforschung der Universität Göttingen, 35), 1996, 499 p., 78 DM.
  • Ernst SCHUBERT, Fahrendes Volk im Mittelalter, Bielefeld : Verlag für Regionalgeschichte, 1995, 497 p., 58 DM.
  • Gabriela SIGNORI (dir.), Meine in Gott geliebte Freundin : Freundschaftsdokumente aus klösterlichen und humanistischen Schreibstuben, Bielefeld : Verlag für Regionalgeschichte, 1995, 151 p., 28 DM.
  • Ulrike MÖLLNEY, Norddeutsche Presse um 1800. Zeitschriften und Zeitungen in Flensburg, Braunschweig, Hannover und Schaumburg-Lippe im Zeitalter der Französischen Revolution, Bielefeld : Verlag für Regionalgeschichte, 1996 (Studien zur Regionalgeschichte, 8), 330 p., 58 DM.
  • Werner FREITAG, Pfarrer, Kirche und ländliche Gemeinschaft: das Dekanat Vechta 1400-1803, Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte (Studien zur Regionalgeschichte, 11), 1998, 383 p., 68 DM.
  • Stefan Meyer, Georg Wilhelm Fürst zu Schaumburg-Lippe (1784-1860). Absolutistischer Monarch und Großunternehmer an der Schwelle zum Industriezeitalter, Bielefeld : Verlag für Regionalgeschichte (Schaumburger Studien, 65), 2007, 341 p., 29 €.
  • Catherine HERGES, Aufklärung durch Preisausschreiben? Die ökonomischen Preisfragen der Königlichen Societät der Wissenschaften zu Göttingen, 1752-1852, Bielefeld : Verlag für Regionalgeschichte (Göttinger Forschungen zur Landesgeschichte, 11), 2007, 270 p., 24 €.
  • Gerhard KALDEWEI (dir.), Die Stadt im Mittelalter: Kalkar und der Niederrhein, Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte (Schriften der Heresbachstiftung, 1), 1994, 285 p., 38 DM.
  • Helge STEENWEG, Göttingen um 1400. Sozialstruktur und Sozialtopographie einer mittelalterlichen Stadt, Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte (Veröffentlichungen des Instituts für Historische Landesforschung der Universität Göttingen, 33), 1994, 365 p., 48 DM.
  • Helge BEI DER WIEDEN, Ein norddeutscher Renaissancefürst. Ernst zu Holstein-Schaumburg; 1569-1622, Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte (Kulturlandschaft Schaumburg, 1), 1994, 119 p. (26 ill.), 24,80 DM.
Retour à l’index
  • Logo IFRA – Institut franco-allemand. Sciences historiques & sociales
  • Logo Goethe Universität
  • Logo Ministère des affaires étrangères
  • Logo Fondation maison des sciences de l'homme
  • Revues.org