Navigation – Plan du site

pagination

  • Frank Uekötter, Deutschland in Grün. Eine zwiespältige Erfolgsgeschichte, Göttingen: V&R Academics, 2015, 294 p., 30 €
  • Johannes Paulmann, Matthias Schnettger, Thomas Weller (dir.), Unversöhnte Verschiedenheit. Verfahren zur Bewältigung religiös-konfessioneller Differenz in der europäischen Neuzeit, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Beihefte, 108), 2016, 213 p., 65 €
  • Trude Maurer, »... und wir gehören auch dazu«. Universität und »Volksgemeinschaft« im Ersten Weltkrieg, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2015, 1214 p., 2 vol., 130 €
  • Barbara Wolbring, Trümmerfeld der bürgerlichen Welt. Universität in den gesellschaftlichen Reformdiskursen der westlichen Besatzungszonen (1945 - 1949) Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften - Band 087), 2014, 488 p., 74,99 €.
  • Gregor Rohmann, Tanzwut. Kosmos, Kirche und Mensch in der Bedeutungsgeschichte eines mittelalterlichen Krankheitskonzepts Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Historische Semantik, 19), 2013, 712 p., 99,99 €
  • Bettina Braun, Princeps et episcopus. Studien zur Funktion und zum Selbstverständnis der nordwestdeutschen Fürstbischöfe nach dem Westfälischen Frieden Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, 230), 2013, 464 p., 79,99 €
  • Tobias Wunschik, Knastware für den Klassenfeind – Häftlingsarbeit in der DDR, der Ost-West-Handel und die Staatssicherheit (1970-1989) Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2014, 363 p., 17,77 €
  • Richard Pohle, Max Weber und die Krise der Wissenschaft. Eine Debatte in Weimar, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2009, 160 p., 19,99 €
  • Cornel Zwierlein, Der gezähmte Prometheus. Feuer und Sicherheit zwischen Früher Neuzeit und Moderne Göttingen : Vandenhock & Ruprecht (Umwelt und Gesellschaft, 3), 2011, 433 p., 49,95 €
  • Gunilla Budde (dir.), Kapitalismus. Historische Annäherungen Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2011, 191 pages
  • Gunilla BUDDE, Sebastian CONRAD, Oliver JANZ (dir.), Transnationale Geschichte. Themen, Tendenzen und Theorien, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2006, 320 p., 24,90 €.
  • Ulrike GLEIXNER, Pietismus und Bürgertum. Eine historische Anthropologie der Frömmigkeit. Württemberg 17.-19. Jahrhundert, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Bürgertum Neue Folge, 2), 2005, 464 p., 54 €.
  • Natalie FRYDE, Pierre MONNET, Otto Gerhard OEXLE, Leszek ZYGNER (dir.), Die Deutung der mittelalterlichen Gesellschaft in der Moderne. L'imaginaire et les conceptions modernes de la société médiévale, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 217), 2006, 315 p., 16 ill., 45,90 €.
  • Ludolf KUCHENBUCH, Uta KLEINE (dir.), ‘Textus’ im Mittelalter. Komponenten und Situationen des Wortgebrauchs im schriftsemantischen Feld, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 216), 2006, 453 p., 58 ill., 66,90 €.
  • Marie Luisa ALLEMEYER, » Kein Land ohne Deich...! «. Lebenswelten einer Küstengesellschaft in der Frühen Neuzeit, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 222), 2006, 448 p., 13 ill. coul., 61,90 €.
  • Hans SCHNEIDER, Der fremde Arndt. Studien zu Leben, Werk und Wirkung Johann Arndts (1555-1621), Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Arbeiten zur Geschichte des Pietismus, 48), 2006, 288 p., 59,90 €.
  • Maximilian LANZINNER, Arno STROHMEYER (dir.), Der Reichstag 1486-1613. Kommunikation – Wahrnehmung – Öffentlichkeiten, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 73), 2006, 540 p., 69,90 €.
  • Jens HACKE, Philosophie der Bürgerlichkeit. Die liberalkonservative Begründung der Bundesrepublik, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Bürgertum Neue Folge, 3), 2006, 323 p., 39,90 €.
  • Wolfgang HARDTWIG (dir.), Politische Kulturgeschichte der Zwischenkriegszeit, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2005, 376 p., 29,90 €.
  • Christian HESSE, Amtsträger der Fürsten im spätmittelalterlichen Reich. Die Funktionseliten der lokalen Verwaltung in Bayern-Landshut, Hessen, Sachsen und Württemberg, 1350-1515, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 70), 2005, 976 p., 8 tableaux, 3 graphiques, 13 cartes, 129 €.
  • Franz FÄTKENHEUER, Lebenswelt und Religion. Mikro-historische Untersuchungen an Beispielen aus Franken um 1600, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 198), 2004, 395 p., 56 €.
  • Kaspar VON GREYERZ, Kim SIEBENHÜNER (dir.) avec la collaboration de Christophe DUHAMELLE, Hans MEDICK, Patrice VEIT, Religion und Gewalt. Konflikte, Rituale, Deutungen (1500-1800), Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 215), 2006, 432 p., 59,90 €.
  • Rebekka VON MALLINCKRODT, Struktur und kollektiver Eigensinn. Kölner Laienbruderschaften im Zeitalter der Konfessionalisierung, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 209), 2005, 513 p., 69 €.
  • Sebastian CONRAD, Jürgen OSTERHAMMEL (dir.), Das Kaiserreich transnational. Deutschland in der Welt 1871-1914, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2004, 327 p., 26,90 €.
  • Alexander NÜTZENADEL, Stunde der Ökonomen. Wissenschaft, Politik und Expertenkultur in der Bundesrepublik 1949-1974, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft, 166), 2005, 427 p., 49,90 €.
  • Joachim EIBACH, Marcus SANDL (dir.), Protestantische Identität und Erinnerung. Von der Reformation bis zur Bürgerrechtsbewegung in der DDR, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Formen der Erinnerung, 16), 2003, 258 p., 39,90 €.
  • Cecilie HOLLBERG, Deutsche in Venedig im späten Mittelalter. Eine Untersuchung von Testamenten aus dem 15. Jahrhundert, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Studien zur Historischen Migrationsforschung, 14), 2005, 294 p., 29,90 €.
  • Matthias MÜLLER, Das Schloß als Bild des Fürsten. Herrschaftliche Metaphorik in der Residenzarchitektur des Alten Reichs (1470-1618), Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Historische Semantik, 6), 2004, 560 p., 208 ill., 79 €.
  • Frauke VOLKLAND, Konfession und Selbstverständnis. Reformierte Rituale in der gemischtkonfessionellen Kleinstadt Bischofszell im 17. Jahrhundert, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte, 210), 2005, 213 p., 34,90 €.
  • Johannes WALLMANN, Der Pietismus, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (UTB, 2598), 2005, 243 p., 12,90 €.
Retour à l’index
  • Logo IFRA – Institut franco-allemand. Sciences historiques & sociales
  • Logo Goethe Universität
  • Logo Ministère des affaires étrangères
  • Logo Fondation maison des sciences de l'homme
  • Revues.org