Navigation – Plan du site

pagination

  • Peter Hoffmann, Carl Goerdeler gegen die Verfolgung der Juden, Köln : Böhlau, 2013, 364 p., 39,90 €.
  • Michael Grunewald et Uwe Puschner (dir.), Krisenwahrnehmungen in Deutschland um 1900. Zeitschriften als Foren der Umbruchzeit im Wilheminischen Reich/Perceptions de la crise en Allemagne au début du XXe siècle. Les périodiques et la mutation de la soci
  • Mittler, Günther R., Geschichte im Schatten der Mauer. Die bundesdeutsche Geschichtswissenschaft und die deutsche Frage 1961-1989. / L'histoire à l'ombre du mur. Les sciences historiques en Allemagne fédérale et la question allemande 1961-1989, Paderborn: Ferdinand Schöningh (Sammlung Schöningh zur Geschichte und Gegenwart). 2012, 432 p., 58 €
  • Claudie Paye, « Der französischen Sprache mächtig ». Kommunikation im Spannungsfeld von Sprachen und Kulturen im Königreich Westphalen, 1807-1813, München : Oldenbourg (Pariser Historische Studien, 100), 2013, 599 p., 64,80 €
  • Birgit Verwiebe, Angelika Wesenberg (dir.), Die Gründung der Nationalgalerie in Berlin. Der Stifter Wagener und seine Bilder. Für die Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin, Köln, Weimar, Wien : Böhlau, 2013, 319 p., 34,90 €
  • Michael Falser, Monica Juneja (dir.), Kulturerbe und Denkmalpflege transkulturell. Grenzgänge zwischen Theorie und Praxis, Bielefeld : transcript Verlag, Architekturen, 2013, 370 p., 34,80 €
  • Martin Sabrow (dir.), 1989 und die Rolle der Gewalt, Göttingen : Wallstein Verlag, 2012, 428 p., 34, 90 €
  • Hans-Werner Hahn, Die Industrielle Revolution in Deutschland, 3. Auflage, München : Oldenbourg (Enzyklopädie Deutscher Geschichte 49), 2011, 182 p., 19,80 €
  • Horst Dieter Schlosser, Sprache unterm Hakenkreuz. Eine andere Geschichte des Nationalsozialismus, Köln : Böhlau, 2013, 423 p., 34,90 €
  • Harold James, Martin Müller (dir.), Georg Solmssen – ein deutscher Bankier. Briefe aus einem halben Jahrhundert 1900-1956, München : C.H. Beck, (Schriftenreihe zur Zeitschrift für Unternehmensgeschichte, 25), 2012, 642 p., 68 €
  • Tobias Seidl, Führerpersönlichkeiten. Deutungen und Interpretationen deutscher Wehrmachtgeneräle in britischer Kriegsgefangenschaft, Paderborn : Ferdinand Schöningh, 2012, 214 p., 34,90 €
  • Richard Saage, Zwischen Darwin und Marx. Zur Rezeption der Evolutionstheorie in der deutschen und der österreichischen Sozialdemokratie vor 1933/34, Köln, Weimar, Wien : Böhlau, 2012, 35 €
  • Andreas Wirsching (dir.), Das Jahr 1933. Die nationalsozialistische Machteroberung und die deutsche Gesellschaft, Göttingen : Wallstein (Dachauer Symposien zur Zeitgeschichte, Band 9) 2009, 284 p., 20 €
  • Reinhart Koselleck, Vom Sinn und Unsinn der Geschichte. Aufsätze und Vorträge aus vier Jahrzehnten, Frankfurt am Main : Suhrkamp Verlag, 2010, 388 p., 32 €
  • Klaus Hildebrand, Geschichte des Dritten Reiches, München : Oldenbourg, 1979, rééd. 2012, 179 p., 19,80 €
  • Richard Pohle, Max Weber und die Krise der Wissenschaft. Eine Debatte in Weimar, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2009, 160 p., 19,99 €
  • Anja Kruge, Meik Woyke (dir.), Deutsche Sozialdemokratie in Bewegung 1848-1863-2013, Dietz Verlag : Bonn 2012 (303 Seiten)
  • Robert Grunert, Der Europagedanke westeuropäischer faschistischer Bewegungen 1940-1945, Paderborn, Munich, Vienne, Zurich : Ferdinand Schöningh, 2012, 318 p., 44,90 €
  • Cornel Zwierlein, Der gezähmte Prometheus. Feuer und Sicherheit zwischen Früher Neuzeit und Moderne Göttingen : Vandenhock & Ruprecht (Umwelt und Gesellschaft, 3), 2011, 433 p., 49,95 €
  • Bartmuß Hans-Joachim, Ulfkotte Josef, Nach dem Turnverbot : « Turnvater » Jahn zwischen 1819 und 1852 Wien, Köln, Weimar : Böhlau Verlag, 2011, 283 pages
  • Florian Hertweck, Der Berliner Architekturstreik – Architektur, Stadtbau, Geschichte und Identität in der Berliner Republik 1989-1999 Berlin : Gebr. Mann Verlag, 2010, 352 p., 34,90 €
  • Gunilla Budde (dir.), Kapitalismus. Historische Annäherungen Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2011, 191 pages
  • Étienne François, Kornelia Konczal, Robert Traba, Stefan Troebst (dir.), Geschichtspolitik seit 1989. Deutschland, Frankreich und Polen im internationalen Vergleich Göttingen : Wallstein (Moderne europäische Geschichte 3), 560 p., 42 €
  • Steffen Höhne, Ludger Udolph (dir.), Franz Spina (1868-1938). Ein Prager Slawist zwischen Universität und politischer Öffentlichkeit Köln, Weimar, Wien : Böhlau, (Intellektuelles Prag im 19. und 20. Jahrhundert, Band 2), 2012, 331 p., 44,90 €
  • Wolfgang Benz (dir.), Genozid und Vorurteil. Ideologische Prämissen des Völkermords Wien/Köln/Weimar : Böhlau, 2010, 295 p., 35 €
  • Monika Kubrova, Vom guten Leben. Adelige Frauen im 19. Jahrhundert Berlin : Akademie Verlag (Elitenwandel in der Moderne 12), 2011, 422 p., 99,80 €
  • Markus Messling, Champollions Hieroglyphen. Philologie und Weltaneignung Berlin : Kulturverlag Kadmos, 160 Seiten, 2012, 160 p., 19,90€
  • Ulrich Rosseaux, Gerhard Poppe (dir.), Konfession und Konflikt. Religiöse Pluralisierung in Sachsen im 18. und 19. Jahrhundert Münster : Aschendorff, 2012, 343 p., 49,80€
  • Waltraud Sennebogen, Zwischen Kommerz und Ideologie. Berührungspunkte von Wirtschaftswerbung und Propaganda im Nationalzsozialismus München : Martin Meidenbauer Verlagsbuchhandlung, 2008, 448 p., 59,90 €
  • Martin Nissen, Populäre Geschichtsschreibung. Historiker, Verleger und die deutsche Öffentlichkeit (1848-1900), Köln : Böhlau (Beiträge zur Geschichtskultur, 34), 2009, 375 p., 19,90 €.
Retour à l’index
  • Logo IFRA – Institut franco-allemand. Sciences historiques & sociales
  • Logo Goethe Universität
  • Logo Ministère des affaires étrangères
  • Logo Fondation maison des sciences de l'homme
  • Revues.org