Navigation – Plan du site

pagination

  • Franz Fuchs (dir.), Mathematik und Naturwissenschaften in der Zeit von Philipp Melanchthon, Pirckheimer Jahrbuch für Renaissance-und Humanismusforschung, 26, Wiesbaden: Harrassowitz Verlag, 2012, 172 p., 39,80 €
  • Benjamin Steiner, Colberts Afrika. Eine Wissens- und Begegnungsgeschichte in Afrika im Zeitalter Ludwigs XIV., München: De Gruyter/Oldenbourg, 2014, xii-483 p., 79,95 €
  • Markus Frankl, Martina Hartmann (dir.), Herbipolis. Studien zu Stadt und Hochstift Würzburg in Spätmittelalter und früher Neuzeit, Würzburg: Königshausen und Neumann, 2015, 482 p., 39,80 €
  • Gerlinde Huber-Rebenich (dir.), Lehren und Lernen im Zeitalter der Reformation, Tübingen: Mohr Siebeck (Spätmittelalter, Humanismus, Reformation 68), 2012, 263 p., 89 €
  • Johannes Helmrath, Wege des Humanismus, Tübingen: Mohr Siebeck (Spätmittelalter, Humanismus, Reformation, 72), 2013, 449 p., 119 € 2013
  • Rudolf Schlögl, Anwesende und Abwesende. Grundriss für eine Gesellschaftsgeschichte der Frühen Neuzeit, Konstanz: Konstanz University Press, 2014, 563 p., 30,90 €
  • Joel F. Harrington, Die Ehre des Scharfrichters. Meister Frantz oder ein Henkersleben im 16. Jahrhundert, München: Siedler, 2014, 399 p., 24,99 €
  • Christine Haug, Franziska Mayer, Winfried Schröder (dir.), Geheimliteratur und Geheimbuchhandel in Europa im 18. Jahrhundert, Wiesbaden: Harrassowitz Verlag (Wolfenbütteler Schriften zur Geschichte des Buchwesens, 47), 2011, 300 p., 79 €
  • Pierre Monnet (dir.), Bouvines 1214-2014 – Histoire et mémoire d’une bataille/Eine Schlacht zwischen Geschichte und Erinnerung, Bochum: Verlag Dr. Dieter Winkler, 2016, 170 p., 29,75 €
  • Heinz Duchhardt, 1648. Das Jahr der Schlagzeilen. Europa zwischen Krise und Aufbruch, Wien/Köln/Weimar: Böhlau Verlag, 2015, 204 p., 24,99 €
  • Rudolf Stöber, Michael Nagel, Astrid Blome, Arnulf Kutsch (dir.), Aufklärung der Öffentlichkeit – Medien der Aufklärung. Festschrift für Holger Böning zum 65. Geburtstag, Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 2015, 411 p., 64 €
  • Katrin Keller, Paola Molino, Die Fuggerzeitungen im Kontext. Zeitungssammlungen im Alten Reich und in Italien, Wien: Böhlau, 2015, 235 p., 40 €
  • Fabian Krämer, Ein Zentaur in London. Lektüre und Beobachtung in der frühneuzeitlichen Naturforschung, Affalterbach: Didymos Verlag, 2014, 436 p., 8 ill. couleurs, 39 €
  • Claudia Garnier, Christine Vogel (dir.), Interkulturelle Ritualpraxis in der Vormoderne: Diplomatische Interaktion an den östlichen Grenzen der Fürstengesellschaft, Berlin: Duncker & Humblot (Zeitschrift für Historische Forschung 52), 2016, 180 p., 59,90 €
  • Thomas Dorfner, Mittler zwischen Haupt und Gliedern. Die Reichshofratsagenten und ihre Rolle im Verfahren (1658-1740), Münster: Aschendorff (Verhandeln, Verfahren, Entscheiden. Historische Perspektiven, 2), 2015, 304 p., 49 €
  • Mona Garloff, Irenik, Gelehrsamkeit und Politik. Jean Hotman und der europäische Religionskonflikt um 1600, Göttingen: V & R unipress (Schriften zur politischen Kommunikation, 18), 2014, 400 p., 55 €
  • Irene Dingel, Armin Kohle (dir.), Gute Ordnung. Ordnungsmodelle und Ordnungsvorstellungen in der Reformationszeit, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 2014, 287 p., 38 €
  • Christian Wieland, Nach der Fehde. Studien zur Interaktion von Adel und Rechtssystem am Beginn der Neuzeit: Bayern 1500 bis 1600, Epfendorf/Neckar: bibliotheca academica Verlag, 2014 (Frühneuzeit-Forschungen, 20), 564 p., 78 €
  • Frank Grunert, Anette Syndikus (dir.), Wissensspeicher der Frühen Neuzeit. Formen und Funktionen, Berlin, Boston: De Gruyter, 2015, 424 p., 79,95 €
  • Niels F. May, Zwischen fürstlicher Repräsentation und adliger Statuspolitik. Das Kongresszeremoniell bei den westfälischen Friedensverhandlungen, Stuttgart: Thorbecke (Beihefte der Francia, 82), 2016, 284 p., 42 €
  • Luise Schorn-Schütte, Gottes Wort und Menschenherrschaft. Politisch-theologische Sprachen im Europa der Frühen Neuzeit, München: C. H. Beck, 2015, 303 p., 29,95 €
  • Karsten Igel, Thomas Lau (dir.), Die Stadt im Raum. Vorstellungen, Entwürfe und Gestaltungen im vormodernen Europa, Städteforschung, 89, Köln/Weimar/Wien: Böhlau Verlag, 2016, 361 p, 45 €
  • Johannes Paulmann, Matthias Schnettger, Thomas Weller (dir.), Unversöhnte Verschiedenheit. Verfahren zur Bewältigung religiös-konfessioneller Differenz in der europäischen Neuzeit, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Beihefte, 108), 2016, 213 p., 65 €
  • Ernst Tremp (dir.), Klosterbibliotheken in der Frühen Neuzeit. Süddeutschland, Österreich, Schweiz. Akten der Tagung de Wolfenbütteler Arbeitskreises für Bibliotheks-, Buch- und Mediengeschichte und der Stiftsbibliothek St. Gallen, Wiesbaden: Harrassowitz (Bibliothek und Wissenschaft, 45), 2012, 314 p., 99 €
  • Karin Schneider, Eva Maria Werner, Europa in Wien. Who is who beim Wiener Kongress 1814/15 Wien, Köln, Weimar : Böhlau, 2015, 385 p., 34,99 €.
  • Jan Hirschbiegel, Werner Paravicini (dir.), In der Residenzstadt. Funktionen, Medien, Formen bürgerlicher und höfischer Repräsentation Ostfildern, Thorbecke (Residenzforschung, Neue Folge : Stadt und Hof 1), 2014, 268 p., 45,00 €.
  • Thomas Noll, Urte Stobbe, Christian Scholl (dir.), Landschaft um 1800. Aspekte der Wahrnehmung in Kunst, Literatur, Musik und Naturwissenschaft Göttingen : Wallstein, 2012, 363 p., 32,90 €.
  • Barbara Stollberg-Rilinger, Tim Neu, Christina Brauner (dir.), Alles nur symbolisch? Bilanz und Perspektiven der Erforschung symbolischer Kommunikation Köln, Weimar, Wien : Böhlau (Symbolische Kommunikation in der Vormoderne. Studien zur Geschichte, Literatur und Kunst), 2013, 472 p., 59,90 €.
  • Steffen Leins, Das Prager Münzkonsortium 1622/1623. Ein Kapitalgeschäft im Dreißigjährigen Krieg am Rand der Katastrophe Münster : Aschendorff, 2012, 208 pages, 29 €.
  • Stadt Rastatt (dir.), Der Friede von Rastatt – « …dass aller Krieg eine Thorheit sey ». Aspekte der Lokal- und Regionalgeschichte im Spanischen Erbfolgekrieg in der Markgrafschaft Baden-Baden : Schnell und Steiner, 2014, 208 p., 24,95 €.
Retour à l’index
  • Logo IFRA – Institut franco-allemand. Sciences historiques & sociales
  • Logo Goethe Universität
  • Logo Ministère des affaires étrangères
  • Logo Fondation maison des sciences de l'homme
  • Revues.org