Navigation – Plan du site

pagination

  • Karin Schneider, Eva Maria Werner, Europa in Wien. Who is who beim Wiener Kongress 1814/15 Wien, Köln, Weimar : Böhlau, 2015, 385 p., 34,99 €.
  • Benjamin Müsegades, Fürstliche Erziehung und Ausbildung im spätmittelalterlichen Reich Ostfildern : Thorbecke (Mittelalter-Forschungen 47), 2014, 362 p., 45,00 €.
  • Pavel Soukup, Jan Hus, Stuttgart : Kohlhammer, 2014, 263 p., 24,99 €
  • Monika Küble, Henry Gerlach (trad.), Augenzeuge des Konstanzer Konzils. Die Chronik des Ulrich Richental, Darmstadt : Theiss, 2014, 248 p., 24,95 €
  • Thomas Martin Buck, Herbert Kraume, Das Konstanzer Konzil (1414-1418). Kirchenpolitik. Weltgeschehen. Alltagsleben, Ostfildern : Thorbecke, 2013, 390 p., 26,99 €
  • Ansgar Frenken, Das Konstanzer Konzil, Kohlhammer, 2015, 310 p., 28,99 €
  • Anna Moskal, Im Spannungsfeld von Region und Nation. Die Polonisierung der Stadt Posen nach 1918 und 1945 Wiesbaden : Harrassowitz Verlag (Studien zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Ostmitteleuropas, 23), 2013, 298p., 56 €.
  • Ivan Hlaváček, Alexander Patschovsky (dir.), Böhmen und seine Nachbarn in der Přemyslidenzeit Stuttgart : Thorbecke (Vorträge und Forschungen, 74), 2011, 488 p., 59 €.
  • Ilko-Sascha Kowalczuk, Stasi konkret. Überwachung und Repression in der DDR München : Beck, 2013, 427 p., 17,95 €.
  • Eckart Conze, Wencke Meteling, Jörg Schuster, Jochen Strobel (dir.), Aristokratismus und Moderne. Adel als politisches und kulturelles Konzept, 1890-1945 Köln, Weimar, Wien : Böhlau, 2013, 385 p., 49,90 €.
  • Stadt Rastatt (dir.), Der Friede von Rastatt – « …dass aller Krieg eine Thorheit sey ». Aspekte der Lokal- und Regionalgeschichte im Spanischen Erbfolgekrieg in der Markgrafschaft Baden-Baden : Schnell und Steiner, 2014, 208 p., 24,95 €.
  • Annette Gerstenberg (dir.), Verständigung und Diplomatie auf dem Westfälischen Friedenskongress. Historische und sprachwissenschaftliche Zugänge Köln, Weimar, Wien : Böhlau, 2014, 298 p., 39,90 €.
  • Inken Schmidt-Voges, Mikropolitiken des Friedens. Semantiken und Praktiken des Hausfriedens im 18. Jahrhundert Berlin/Boston : de Gruyter-Oldenbourg (bibliothek altes Reich, 18), 2015, IX, 370 p., 79,90 €.
  • Nils Bock, Die Herolde im römisch-deutschen Reich. Studie zur adligen Kommunikation im späten Mittelalter Ostfildern : Jan Thorbecke Verlag (Mittelalter-Forschungen 49), 2015, 437 p., 54 €.
  • Ruth Hoffmann, Stasi-Kinder – Aufwachsen im Überwachungsstaat Berlin : List, 2013, 317 p., 9,99€.
  • Hubertus Seibert, Werner Bromm, Verena Türck (Hg.), Autorität und Akzeptanz. Das Reich im Europa des 13. Jahrhunderts Ostfildern : Jan Thorbecke Verlag, 2013, 368 p., 49,00 €.
  • Tilman Haug, Ungleiche Außenbeziehungen und grenzüberschreitende Patronage. Die französische Krone und die geistlichen Kurfürsten (1648-1679) Köln, Weimar, Wien : Böhlau (Externa, Geschichte der Außenbeziehungen in neuen Perspektiven, 6), 2015, 540 p., 79,90 €.
  • Konrad Maier (dir.), Nation und Sprache in Nordosteuropa im 19. Jahrhundert Wiesbaden : Harrassowitz Verlag (Veröffentlichungen des Nordost-Instituts 9), 2012, 386 p., 38 €.
  • Moritz Isenmann (dir.) : Merkantilismus. Wiederaufnahme einer Debatte Stuttgart : Steiner (Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte – Beiheft 228), 2014, 288 p., 52 €.
  • Peter Merseburger, Theodor Heuss. Der Bürger als Präsident. Biografie München : Pantheon-Verlag, 2014 (éd. orig. Deutsche Verlagsanstalt, 2012), 672 p., 16,99 €.
  • Michael Basse, Entmachtung und Selbstzerstörung des Papsttums (1302–1414) Leipzig : Evangelische Verlagsanstalt (Kirchengeschichte in Einzeldarstellungen II/1), 2011, 284 p., 28,00 €.
  • Jörn Leonhard, Die Büchse der Pandora. Geschichte des Ersten Weltkriegs München : Beck, 2014, 1168 p., 38 €.
  • Joachim Bahlcke, Landesherrschaft, Territorien und Staat in der Frühen Neuzeit München : Oldenbourg (Enzyklopädie Deutscher Geschichte, 91), 2012, 170 p., 19,80 €
  • Christoph Mauntel, Gewalt in Wort und Tat. Praktiken und Narrative im spätmittelalterlichen Frankreich Ostfildern : Thorbecke (Mittelalter-Forschungen, 46), 2014, 540 p., 55,00 €
  • Sascha Weber, Katholische Aufklärung? Reformpolitik in Kurmainz unter Kurfürst-Erzbischof Emmerich Joseph von Breidbach-Bürresheim 1763-1774 Mainz : Selbstverlag der Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte (Quellen und Abhandlungen zur mittelrheinischen Kirchengeschichte, 132), 2013, X-405 p., 36 €
  • Bettina Braun, Princeps et episcopus. Studien zur Funktion und zum Selbstverständnis der nordwestdeutschen Fürstbischöfe nach dem Westfälischen Frieden Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht (Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, 230), 2013, 464 p., 79,99 €
  • Matthias Becher, Otto der Große. Kaiser und Reich. Eine Biographie München : Beck, 2012, 332 p., 24,95 €
  • Ksenija Petrović, Nationale Identität und Religion in Serbien und Kroatien im Vergleich Wiesbaden : Harrassowitz (Forschungen zu Südosteuropa, 5), 2012, 331 p., 72 €
  • Norbert Kersken, Grischa Vercamer (dir.), Macht und Spiegel der Macht. Herrschaft in Europa im 12. und 13. Jahrhundert vor dem Hintergrund der Chronistik Wiesbaden : Harrassowitz (Deutsches Historisches Institut Warschau. Quellen und Studien, 27), 2013, 491 p., 64 €
  • Jost Hermand, Sabine Mödersheim (dir.), Deutsche Geheimgesellschaften: von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart Köln/Weimar/Wien : Böhlau, 2013, 197 p., 29,90 €
Retour à l’index
  • Logo IFRA – Institut franco-allemand. Sciences historiques & sociales
  • Logo Goethe Universität
  • Logo Ministère des affaires étrangères
  • Logo Fondation maison des sciences de l'homme
  • Revues.org